Bauarbeiten beendet Züge fahren am Dresdner Hauptbahnhof wieder

25. Februar 2024, 11:01 Uhr

Nach Einschränkungen wegen Bauarbeiten am Dresdner Hauptbahnhof fahren die Züge wieder regulär. Wie die Deutsche Bahn (DB) am Sonntag mitteilte, ist die Erweiterung des elektronischen Stellwerks (ESTW) planmäßig beendet worden.

Demnach wurde von Sonnabend 4 Uhr bis Sonntag 4 Uhr das ESTW abgeschaltet, weshalb kein Zugverkehr möglich war. Zugreisende mussten sich deshalb auf Umleitungen, Ausfälle, Ersatzverkehr mit Bussen und Fahrzeitänderungen einstellen. 

Reisende an einem Bahnsteig, während eine S-Bahn einfährt
Auf dem Hauptbahnhof Dresden fahren nach umfangreichen Bauarbeiten die Züge wieder. (Archivfoto) Bildrechte: picture alliance/dpa/Sebastian Kahnert

Weitere Arbeiten im Juni

Laut DB wurde am ESTW unter anderem die Stromversorgung ausgebaut. Daran sei bereits im vergangenen Jahr gearbeitet worden. Der nächste Schritt bei der Erweiterung des ESTW steht den Angaben zufolge im Juni an. Dann würden bei einem Softwarewechsel Weichen und Signale eingebunden. Diese seien für den Eisenbahnbetrieb während der Bauarbeiten am Kreuzungsbauwerk notwendig.

MDR (lam/phb)/dpa

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Nachrichten | 25. Februar 2024 | 12:00 Uhr

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen

Ein Mann backt mit einem Kind. 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK