Eisenbahn Zugausfälle wegen Inbetriebnahme eines Stellwerks im Raum Dresden

16. Oktober 2023, 05:00 Uhr

Weil in Bad Schandau ein elektronisches Stellwerk in Betrieb genommen wird, fallen im Raum Dresden in den nächsten Tagen verschiedene Züge aus. Das teilte die Deutsche Bahn mit. Demnach sind mehrere Verbindungen zwischen dem 17. und 27. Oktober betroffen, darunter die EC-Züge zwischen Dresden und dem tschechischen Děčín. Ersatzbusse werden laut der Deutschen Bahn eingerichtet.

Betroffen sind auch mehrere Regionallinien in der Dresdner Region, darunter die S-Bahn 2 zwischen Dresden-Flughafen und Pirna. Hier müsse mit Zugausfällen und Fahrplanänderungen gerechnet werden. Kunden werden gebeten, mehr Zeit für ihre Reisen einzuplanen und sich über Ausfälle und Verspätungen zu informieren. Neben der Inbetriebnahme des neuen Stellwerks würden auch Schienen und Schwellen erneuert. Wie die Deutsche Bahn mitteilte, können dadurch Verspätungen künftig reduziert werden.

Blick auf einer Bahnstrecke.
Das alte Stellwerk aus dem Jahr 1975 nahe dem Bahnhof Krippen wird abgestellt und von einem elektronischen Stellwerk abgelöst. Bildrechte: Daniel Förster

Mehr zum Thema

Ein Bahnwaggon steht vollgestellt mit Fahrrädern. 6 min
Bildrechte: MDR/André Plaul

MDR (sth)/dpa

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden | 16. Oktober 2023 | 08:30 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Dresden

Luftbild des Solarparks in Zeithain 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Mehr aus Sachsen