Zusammenstoß Dresden: Straßenbahn entgleist bei Unfall am Bahnhof Mitte

26. Oktober 2023, 08:38 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall in Dresden ist am späten Mittwochabend eine Straßenbahn entgleist. Nach Reporterangaben war ein Pkw an der Kreuzung Jahnstraße/Weißeritzstraße in der Nähe des Bahnhofs Mitte gegen die gerade abbiegende Stadtbahn gestoßen. Die Straßenbahnfahrerin erlitt bei dem Unfall einen Schock und wurde von Rettungskräften versorgt. Der Autofahrer blieb demnach unverletzt.

Ein rotes Auto und eine gelbe Straßenbahn stehen nach einem Zusammenstoß auf einer Straße.
In der Nähe des Bahnhofs Dresden-Mitte ist ein Pkw mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Bildrechte: Roland Halkasch

Die Feuerwehr hob mit Spezialtechnik die gut 34 Tonnen schwere Straßenbahn zurück auf die Schienen. Während der Bergung mussten vier Straßenbahnlinien und eine Buslinie umgeleitet werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen.

MDR (lam/Roland Halkasch)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden | 26. Oktober 2023 | 08:30 Uhr

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen

Marie Theres Kuchinke  vor ihrem Tandem 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK