Radio | Fernsehen | Online Was plant der MDR zur Landtagswahl?

MDR THÜRINGEN, das MDR Fernsehen und MDR THÜRINGEN - Das Radio informieren am 27. Oktober mit umfangreicher Berichterstattung und Sondersendungen zur Wahl. Was wann läuft, erfahren Sie hier.

Was plant Online?

Online berichtet umfangreich vom Wahltag. Mit Öffnung der Wahllokale lesen Sie in einem Ticker alle Infos zum Wahltag. Ab 18 Uhr bieten wir im Ticker und verschiedenen Artikeln die Prognosen, Hochrechnungen und erste Ergebnisse aus den Thüringer Wahlkreisen und kreisfreien Städten. Statistiken zu Wählerwanderung, Grafiken, Reaktionen von Parteien, Spitzenpolitikern und Wahlforschern aus Bund und Land.

Die Facebook-Seite von MDR THÜRINGEN wird ein "Facebook live" ab 17:45 Uhr schalten. Darin sehen Sie die komplette Sendung "Landtagswahl - Die Entscheidung", die bis 19:30 Uhr läuft.

Über Twitter erfahren Sie die Prognosen, Hochrechnungen und Reaktionen der Spitzenpolitiker. Instagram wird die Stimmung auf den Wahlpartys einfangen. Außerdem sind wir bei den Wahlpartys im Land unterwegs und berichten von dort. Bei Online können Sie also live verfolgen, welche Kandidaten wo das Rennen machen.

Was plant das Radio?

MDR THÜRINGEN - Das Radio schaltet ab morgens zu den Regionalreportern vor Ort, um Stimmen und Stimmungen einzuholen. Von 18 Uhr bis 23 Uhr berichtet das Radio live aus dem Landtag. Sie werden ausführlich über die Ergebnisse der Landtagswahl auf dem Laufenden gehalten - mit Live-Schalten in alle Wahlzentralen der Parteien, Live-Interviews, Porträts der Wahlgewinner sowie Analysen. Infratest dimap liefert aktuelle Prognosen und Hochrechnungen.

Was plant das Fernsehen?

Das MDR Fernsehen sendet von17:45 Uhr bis 19:30 Uhr die Extrasendung "Landtagswahl - Die Entscheidung". Die Sendung wird von den aktuellen Entwicklungen und Reaktionen der Parteien nach der Prognose und den Hochrechnungen getragen. Zu Gast sind die Spitzenkandidaten der Parteien, Landtagsabgeordnete und Politikwissenschaftler. Eingefangen werden auch Reaktionen von den Wahlpartys der Parteien sowie aktuelle Hochrechnungen, Analysen und Hintergründe. Durch die Sendung führen Susann Reichenbach und Gunnar Breske.

Das Studio für die TV-Livesendung "Thüringen Duell"
Das MDR Fernsehen berichtet live. Bildrechte: imago images / Jacob Schröter

Ab 20:15 Uhr moderieren Susann Reichenbach und Gunnar Breske die Sendung "Landtagswahl - Die Wahl im Bürgercheck" live aus Erfurt. Zuschauer vor Ort stellen ihre Fragen an die Spitzenkandidaten der Parteien. Die Wahlforscher von infratest dimap liefern während der 90-minütigen Livesendung aktuelle Hochrechnungen und Hintergründe. Um 00:35 Uhr beendet das Fernsehen seine aktuelle Berichterstattung vom Wahltag mit einem 15-Minütigen Special "Landtagswahl - der letzte Stand".

Quelle: MDR THÜRINGEN/dvs

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | 27. Oktober 2019 | 08:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Thüringen

Eine Giraffe schaut aus einem Anhänger. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Kirschen am Baum 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk

In Gierstädt hat die Kirschernte begonnen. Die Agrargenossenschaft "Fahner Obst" rechnet mit doppelt so vielen Kirschen wie im letzten Jahr. Die Ernte dauert sieben Wochen.

MDR THÜRINGEN Do 17.06.2021 19:00Uhr 00:28 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/west-thueringen/gotha/video-gierstaedt-kirschernte-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Ein Motorrad liegt nach einem Unfall unter einem Pickup 1 min
Motorrad Unfall Gotha Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk

Bei einem Unfall im Landkreis Gotha wurde am Mittwochabend ein Motorradfahrer schwer verletzt. Er war gestürzt und unter einen Pickup gerutscht. Der Fahrer musste mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht werden.

MDR THÜRINGEN - Das Radio Do 17.06.2021 11:30Uhr 00:29 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/west-thueringen/gotha/video-motorrad-unfall-hubschrauber-wahlwinkel-leina-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video