Solisten und Chor proben eine Szene der Oper "€žFausts Verdammnis" von Hector Berlioz für die Domstufen-Festspiele in Erfurt vor der Kulisse des Mariendoms und St. Severi.
Solisten und Chor proben eine Szene der Oper "€žFausts Verdammnis" von Hector Berlioz für die Domstufen-Festspiele in Erfurt. Bildrechte: dpa

Faust-Oper Domstufen-Festspiele 2023: Alles zu Anreise, Parken und Wetter-Absagen

07. Juli 2023, 17:48 Uhr

Ab 7. Juli 2023 finden in Erfurt die Domstufen-Festspiele statt. Dieses Mal mit der Oper "Fausts Verdammnis". Alles, was Sie zu Anreise, Parken und wetterbedingten Ausfällen wissen müssen, lesen Sie hier.

Jeden Sommer verwandeln sich die 70 Stufen vor der historischen Kulisse aus Erfurter Dom und Severikirche in eine große Opern- oder Musicalbühne. Und das seit 1994. Dieses Jahr finden die Domstufen-Festspiele also zum 30. Mal statt und stehen im Zeichen des Weimarer Dichterfürsten Johann Wolfgang von Goethe.

"Fausts Verdammnis" und "Jim Knopf" auf den Domstufen

Am 7. Juli 2023 hat "Fausts Verdammnis" auf den Domstufen Premiere gefeiert. Die französische Oper von Hector Berlioz ist bis zum 30. Juli zu sehen.

Als "Domstufen-Festspiele für die Kleinen" zeigt das Theater Erfurt "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer". Das Musiktheater ist für Kinder ab sechs Jahren gedacht und dauert als Vorstellung eine Stunde. Zu sehen vom 15. bis 27. Juli.

Dabei bietet das Theaterteam auch eine Blick hinter die Kulissen an - als Einführung für Familien mit Kindern im Vorfeld der Kindervorstellung.

Eine Aufführung während der Erfurter Domstufenfestspiele 2021
"Jim Knopf" erfreut sich als Kindervorstellung seit einigen Jahren großer Beliebtheit. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Anreise und Parken in Erfurt

Wer mit dem Auto anreist, kann seinen Wagen auf einem der neun Park-and-Ride-Plätze stehenlassen und bequem mit der Straßenbahn zum Domplatz fahren.

Pkw-Stellplätze stehen außerdem im Parkhaus am Domplatz zur Verfügung (Bechtheimer Straße 1). Behindertenparkplätze sowie 15 Stellflächen für Busse befinden sich direkt am Domplatz.

Wann Tickets bei einem Konzertabbruch erstattet werden

Auf das Wetter hat leider niemand Einfluss. Und da die Domstufen-Festspiele eine Open-Air-Veranstaltung sind, gilt: Sollte eine Aufführung direkt vor Beginn abgesagt werden müssen, können Besucher ihre Karten zurückgeben.

Aufbau von Kulisse und Technik für die Verdi-Oper Troubadour auf den Erfurter Domstufen
Die Tribünen sind nicht überdacht. Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck

Sollte eine Vorstellung wetterbedingt kurz unterbrochen werden, so wird sie anschließend konzertant oder gekürzt beendet. Muss allerdings eine laufende Vorstellung abgebrochen werden, nachdem sie bereits 40 Minuten angedauert hat, besteht kein Anspruch auf Erstattung. Im Falle von Gewitter oder Starkregen werden Spielflächen und Tribüne geräumt.

Das Theater Erfurt empfiehlt, regenfeste Kleidung mitzunehmen, bittet aber darum, auf Regenschirme zu verzichten, da diese die Sicht beeinträchtigen. Regencapes können auf dem Festspielgelände erworben werden.

MDR (dvs)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 07. Juli 2023 | 19:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen

Kundgebung am ehemaligen Grenzübergang Henneberg bei Meiningen 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 03.03.2024 | 21:15 Uhr

So 03.03.2024 19:45Uhr 00:23 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/sued-thueringen/schmalkalden-meiningen/video-803324.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
21. Strick- und Textil-workshop in Apolda 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 03.03.2024 | 21:12 Uhr

So 03.03.2024 19:45Uhr 00:28 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/apolda-weimarer-land/video-803320.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video