Tourismus Von Erfurt in fünf Länder: Flughafen konkretisiert Sommerflugplan

01. Dezember 2023, 14:14 Uhr

Der Flughafen Erfurt-Weimar hat den Sommerflugplan 2024 konkretisiert. Demnach können Passagiere in fünf Länder fliegen. Neben Bulgarien stünden Ägypten, Griechenland, Spanien und die Türkei auf dem Flugplan, teilte die Flughafengesellschaft mit.

Ein Flugzeug hebt vor der untergehenden Sonne ab
Auf dem Sommerflugplan des Flughafens Erfurt-Weimar stehen neben Bulgarien, Ägypten, Griechenland, Spanien und die Türkei als Ziele (Symbolbild). Bildrechte: picture alliance/dpa | Boris Roessler

Flüge nach Mallorca gut gebucht

Die neue Flugverbindung der Lufthansa-Tochter Eurowings nach Mallorca sei bereits gut gebucht. Die Fluggesellschaft habe den geplanten Start vorverlegt und hebe bereits zu Beginn der Osterferien ab, heißt es.

2024 wieder im Programm ist auch das bulgarische Burgas. Die rumänische Fluggesellschaft Fly Lili starte jeden Montag von Ende Juni bis Anfang September in Richtung Sonnenstrand, teilte die Flughafengesellschaft mit. Neben den regelmäßig angeflogenen Zielen wird es wieder zahlreiche Sonderreisen geben, unter anderem nach Sardinien, Sizilien, Rom, Neapel, Albanien, Santorin und Montenegro.

MDR (kir/co)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 01. Dezember 2023 | 11:30 Uhr

7 Kommentare

Matthi vor 13 Wochen

Theoretisch haben Sie recht man ist auch in 2 Stunden von Erfurt am Flughafen Frankfurt ohne Umsteigen zu müssen wie in Leipzig, wenn die Flugzeiten passen für Zugverbindungen. Das Problem ist die DB Zugausfälle Unpünktlich oder wie jetzt angekündigt Streik. Der Dumme ist der Kunde wenn das passiert und der Flieger ohne ihn Fliegt bleibt er auf den Kosten sitzen nicht die DB.

AlexLeipzig vor 13 Wochen

Volle Zustimmung, dieser Flughafen ist wie so einige Andere in Deutschland vollkommen sinnlos und verbrennt nur Geld und Ressourcen. Per ICE ist man von Erfurt in rund 2 Stunden in Berlin, wenn man denn unbedingt fliegen will oder muß.

camper21 vor 13 Wochen

Es geht nicht um die Flugbewegungen pro Tag, sondern um die Wirtschaftlichkeit.Es lassen sich auch kleinere Flughäfen wirtschaftlich betreiben, aber nicht mit 3 Flugzeugen in der Woche oder am Tag. Dieser Flughafen hat noch nie schwarze Zahlen geschrieben und so schnell wird er es auch nicht. Dieser Flughafen ist ein Millionengrab und gehört geschlossen.

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen

Baubeginn Kreuzverkehr Pfortenteich 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
1 min 04.03.2024 | 20:21 Uhr

Ab Dienstag werden die Fahrbahnen, die Geh - und Radwege sowie die Nebenflächen erneuert. Die Bauarbeiten dauern bis Mitte August, von den 1,2 Millionen Euro Kosten zahlt das Land 145.000 Euro.

Mo 04.03.2024 19:43Uhr 00:25 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/nord-thueringen/unstrut-hainich/video-803628.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Container 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
In einem Buch wird geblättert 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 04.03.2024 | 20:12 Uhr

Unter dem Titel das "Haseltal liest!“ werden Besucher auf eine literarische Reise in die DDR-Zeit mitgenommen.
Zu sehen ist Literatur von damals. Darunter vergessene und verbotene Bücher.

Mo 04.03.2024 19:43Uhr 00:26 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/sued-thueringen/schmalkalden-meiningen/video-803626.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video