Reglermauer Versuchte Tötung in Erfurt: Polizei fahndet nach 28-jährigem Tatverdächtigen

05. März 2024, 08:11 Uhr

Nach dem lebensbedrohlichen Angriff auf einen 28-jährigen Mann in Erfurt fahndet die Polizei nach einem gleichaltrigen Tatverdächtigen. Es handele sich um einen Mann aus Libyen, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstagvormittag.

Polizisten untersuchen einen Gehweg.
Die Polizei war am Montagabend mit einem Großaufgebot in der Erfurter Innenstadt im Einsatz, hier an der Reglermauer. Bildrechte: MDR/Marcus Scheidel

Eine Passantin hatte am Montagnachmittag einen schwerstverletzten Mann an der Reglermauer zwischen Anger und Hauptbahnhof entdeckt. Der Mann war bewusstlos und musste im Krankenhaus notoperiert werden.

Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten

Nach aktuellem Kenntnisstand der Polizei gab es zuvor eine Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten. Zu den Verletzungen des Opfers machte die Polizei bislang keine weiteren Angaben. Zeugen werden gesucht. Ermittelt wird wegen versuchter Tötung.

Polizeieinsatz Anger Erfurt
Ein 28-jähriger Mann ist am Montag in Erfurt lebensbedrohlich verletzt worden. Die Ermittlungen laufen. Bildrechte: MDR/Marcus Scheidel

Ähnlicher Vorfall vergangene Woche in Erfurt

In den vergangenen Wochen kam es im Bereich des Hauptbahnhofs und der Schmidtstedter Straße mehrmals zu gewaltsamen Auseinandersetzungen. So wurde in der vergangenen Woche ein 36-jähriger Mann durch Stiche lebensbedrohlich verletzt. Der mutmaßliche Täter kam am Mittwoch eigenständig zur Polizei und wurde vorläufig festgenommen.

Die Polizei bestätigte ein erhöhtes Aufkommen von Straftaten in dem Areal. Hinweise auf Clan-Kriminalität gebe es zum aktuellen Zeitpunkt aber nicht.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

MDR (gh/soh/mm)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 05. März 2024 | 10:00 Uhr

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen

Ein Radsportler auf einem Parcours beim Erfurter Fahrrad-Frühling 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
1 min 20.04.2024 | 21:18 Uhr

Wer will, kann sich noch bis morgen über Fahrräder, Radbekleidung oder Radtouren informieren. Angeboten werden auch Frühjahrs-Checks für den Drahtesel.

Sa 20.04.2024 19:50Uhr 00:27 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/erfurt/video-817284.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video