Nach anderthalb Jahren Direktorenstelle für Erfurter Zoo ausgeschrieben

02. April 2024, 20:04 Uhr

Die Stadt Erfurt hat die Direktorenstelle für den Zoo ausgeschrieben. Um den Text war anderthalb Jahre gerungen worden.

Innerhalb der Stadtverwaltung hatte es unterschiedliche Auffassungen darüber gegeben, welche Qualifikation der neue Zooparkchef oder die neue Zooparkchefin mitbringen muss. Die einen wollten einen Finanzfachmann oder - frau, andere lieber einen Tierexperten.

Eingang des Thüringer Zooparks Erfurt
Die Stadt Erfurt hat die Direktorenstelle für den Zoo ausgeschrieben. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

In der nun veröffentlichen Stellenausschreibung wird nach einem Bewerber oder einer Bewerberin mit Abschluss in der Fachrichtung Biologie, Zoologie oder Veterinärmedizin gesucht. Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet. Als Grund gibt die Stadt an, die Führungsqualitäten zunächst testen zu wollen.

Stelle seit anderthalb Jahren vakant

Mit der ehemaligen Zooparkchefin hatte die Stadt eigenen Angaben zufolge schlechte Erfahrungen gemacht. Nach massiver Kritik an ihrem Führungsstil und dem plötzlichen Tod mehrerer großer Tiere war Sabine Merz im Herbst 2022 ihres Amtes enthoben worden. Seit anderthalb Jahren wird der Zoo von einem kommissarischen Leitungstrio geführt.

Sabine Merz Zoo Erfurt
Zoo-Direktorin Sabine Merz war im Herbst 2022 ihres Amtes enthoben worden. Bildrechte: IMAGO / Karina Hessland

Der Zoopark Erfurt ist mit mehr als 1.000 Tieren in über 150 Tierarten und -rassen auf etwa 63 Hektar Fläche der größte Zoo Thüringens.

Mehr zum Erfurter Zoo

MDR (gh)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 02. April 2024 | 18:30 Uhr

6 Kommentare

Harka2 vor 2 Wochen

Welcher anerkannte Fachmann wäre denn auch so blöd, sich auf eine befristete Stelle zu bewerben? Noch dazu, wo man gerade die Vorgängerin mehr als nur unterschwellig versucht für Dinge verantwortlich zu machen, für die sie gar nichts kann? Ihr angeblich schlechter Führungsstil wartet auch noch immer auf belegbare Argumente. War der wahre Grund am Ende nur, dass einige Wichtigtuer aus dem Förderverein ihren Willen nicht bekamen?

Und jetzt sucht man einen Buhmann für die nächsten zwei Jahre? Jemanden mit Erfahrung und einer professionellen Ausbildung? Vielleicht sollte man eine Kindergärtnerin einstellen, die unter den verzogenen Kindern mal für Ruhe sorgt.

Ludwig58 vor 2 Wochen

Ein Kommentator schrieb: "Unter dieser Bedingung wird sich vermutlich kaum jemand bewerben, der für Erfurt und seinen Zoo perspektivisch ein echter Zugewinn wäre".
Egal ob Tierpark oder Theater: Erfurt ist zwar eine Landeshauptstadt, aber eine mit sehr viel provinziellen Charakter. Das betrifft vor allem auch den Umgang mit Personal. Da werden Namen und vermeintliche Taten in aller Öffentlichkeit breit getreten, dass es jedem vernünftigen Menschen graust. Jeder Interessent für eine der offenen oder eventuell mal offen werdenden Stellen überlegt sich mindestens 5x, ob er sich sowas antut.
Und aus genau diesem Grund wird Erfurt weiterhin eher provinziell bleiben.

Kleingartenzwerg vor 2 Wochen

Die befristet Einstellung wäre für diverse Politiker durchaus auch bedenkenswert. Damit meine ich divers nicht hinsichtlich der sexuellen Ausrichtung, nur um nich missverstanden zu werden.

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen

Siegesfreude einer Teilnehmerin am Pleßberglauf 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
1 min 21.04.2024 | 20:09 Uhr

Marcel Krieghoff aus Bad Langensalza kam nach 29 Minuten und 56 Sekunden als erster ins Ziel. Schnellste Frau mit etwas über 37 Minuten wurde Kristina Fünfstück aus Oberweißbach. Die Strecke war von 7,3 Kilometer lang.

So 21.04.2024 19:30Uhr 00:31 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/sued-thueringen/schmalkalden-meiningen/video-817472.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
"Frauen malen Männer" war das Motto einer Kunstaktion in Meiningen 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
1 min 21.04.2024 | 20:06 Uhr

Unter dem Motto "Frauen malen Männer" haben kunstinteressierte Frauen männliche Aktmodelle abgebildet. Die fertigen Bilder werden zugunsten des Vereins "Frauen helfen Frauen“ am 12. Mai versteigert.

So 21.04.2024 19:25Uhr 00:24 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/sued-thueringen/schmalkalden-meiningen/video-817450.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Der 90. Geburtstag der Götzhöhle bei Meiningen wurde gefeiert 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
1 min 21.04.2024 | 20:05 Uhr

Europas größte begehbare Kluft- und Spaltenhöhle wurde am 21. April 1934 für den Besucherverkehr geöffnet. Um die dort lebenden Fledermäuse zu schützen, öffnet sie nur sieben Monate im Jahr.

So 21.04.2024 19:23Uhr 00:30 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/sued-thueringen/schmalkalden-meiningen/video-817448.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video