Gedenken Abgesägter Baum in KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora wird ersetzt

Der abgesägte Erinnerungsbaum für einen Häftling des NS-Konzentrationslagers Mittelbau-Dora soll durch eine Neupflanzung ersetzt werden. Nordhausens Oberbürgermeister Kai Buchmann (parteilos) habe die Pflanzung eines neuen Baumes zugesagt, teilte die KZ-Gedenkstätte am Mittwoch mit.

Die Birke war im Gedenkhain für die Opfer des Lagers abgesägt worden. Dort waren 2011 insgesamt 53 Birken gepflanzt worden, um die Erinnerung an die Häftlinge wach zu halten.

Ein abgesägter Baumstumpf neben einer Erinnerungstafel.
Hier stand die Birke, die Cadinot gewidmet war. Bildrechte: KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora

Erinnerung an den Elektriker und Häftling Cadinot

Der betroffene Baum war dem französischen KZ-Überlebenden Maurice Cadinot gewidmet, der im Sommer 1943 zur Zwangsarbeit für die deutsche Rüstungsindustrie zunächst nach Raderach bei Friedrichshafen am Bodensee und später nach Mittelbau-Dora verschleppt wurde.

Anfang April 1945 wurde er von der SS auf einen Räumungstransport in das KZ Bergen-Belsen gezwungen und erlebte dort die Befreiung durch britische Truppen. Nach der Befreiung kehrte er nach Frankreich zurück und arbeitete wieder als Elektriker in seiner Heimatstadt Lillebonne.

Ein abgesägter Baumstumpf neben einer Erinnerungstafel.
Auch ein Schild zeugt von der Zeit, die der Häftling in Thüringen verbringen musste. Bildrechte: KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora

Eine Reihe von Schändungen im Sommer

Erst vor wenigen Tagen waren an der Gedenkstätte des KZ Buchenwald in Weimar sieben Erinnerungsbäume für KZ-Opfer von Unbekannten abgesägt worden. Kurz darauf waren bei Schöndorf, einem nahe dem Lager gelegenen Ortsteil von Weimar, zwei Bäume umgeknickt und bei drei weiteren Rindenteile entfernt worden.

MDR (dst), dpa

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 10. August 2022 | 11:30 Uhr

Mehr aus der Region Nordhausen - Sangerhausen - Wernigerode

Mehr aus Thüringen

Hoehlerfest 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Kleiderkammer 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK