Preiswerte Ideen Schnelle Geschenke für Weihnachten selbst gemacht: Seife, Handcreme & Co.

04. Dezember 2023, 16:00 Uhr

Selbstgemachte Beauty-Geschenke sind genau das Richtige, um die Liebsten zu Weihnachten mit etwas ganz Besonderem zu überraschen. Denn wer freut sich nicht über ein bisschen Wellness im Alltag. Peeling, Seifen, Handcreme oder Lipgloss sind in wenigen Minuten zubereitet – mit den einfachen Rezepten von Kosmetik-Expertin Tina Pfau. Die duftenden Geschenke bereiten viel Freude, sogar schon bei der Zubereitung.

Expertin Tina Pfau
Bildrechte: MDR/Peter Heller

Inhalt des Artikels:

Kaffee-Zucker-Peeling

Zubereitungszeit: 2 Minuten

Sie benötigen:

  • 3 EL Zucker
  • 3 EL Kaffeesatz (getrocknet)
  • 2-3 EL Kokos- oder Olivenöl

Alle Zutaten mischen und in ein Einmachglas füllen – schon ist das Geschenk fertig. Schneller geht es wirklich nicht.

Die Menge ist ausreichend für ca. 1 kleines Einmachglas.

Tipp Ein Kaffee-Peeling regt die Durchblutung an und macht die Haut schön weich. Kleiner Tipp für den Beschenkten: Das Peeling in der Dusche verwenden.

Zwei Einmachgläser mit dunklem Inhalt.
Die Herstellung des Kaffee-Zucker-Peelings dauert nur zwei Minuten. Bildrechte: MDR/Sabine Schön

Haltbarkeit Peelings werden durch die Zugabe von Öl länger haltbar. Kühl gelagert lassen sich die Produkte mindestens ein halbes Jahr verwenden.

Seife

Zubereitungszeit: 5 Minuten

Sie benötigen:

  • Rohseife (am besten aus Glycerin und durchsichtig)
  • Duftöl
  • getrocknete Blüten

Die gewünschte Menge an Rohseife klein schneiden und in einem Wasserbad (optional Mikrowelle) erhitzen. Danach ein paar Tropfen Duftöl für die Seifenherstellung dazugeben. Bevor die flüssige Masse nun in eine Silikonform gegossen wird, können noch getrocknete Blüten oder ähnliches in die Formen gelegt werden. Anschließend die flüssige Rohseife in die Formen geben. Nun müssen die Seifen nur noch etwa 2 Stunden im Kühlschrank aushärten.

Drei Seifen in einer Glasschale
Selbstgemachte Seifen sehen mit Blüten besonders schön aus. Bildrechte: MDR/Sabine Schön

Haltbarkeit und Lagerung von handgemachten Seifen Bei kühler und trockener Lagerung sind die Seifen mindestens ein Jahr haltbar, abhängig vom Überfettungsgrad und Inhaltsstoffen. Duft und Farbe können mit der Zeit etwas nachlassen. Durch eine Lagerzeit von mindestens 3 Monaten wird die Schaumqualität der Seifen verbessert.

Handgemachte Seifen müssen atmen können, da sich immer noch ein gewisser Anteil Wasser in der Seife befindet, das nach und nach verdunstet. Damit dieses Wasser nicht "eingesperrt" ist, sollten Seifen beispielsweise in Papiertüten oder auch Stoffsäckchen gelagert werden.

Handcreme

Zubereitungszeit: 5 Minuten

Sie benötigen:

  • 50 g Kakaobutter
  • 40 g Kokosöl
  • 1 EL Mandelöl
  • Duftöl

Welches Duftöl sollte verwendet werden? Wichtig: Es muss ein Öl sein, das die Haut nicht reizt. Ideal ist ein Seifenduftöl.

Die Kakaobutter und das Kokosöl im Wasserbad (optional Mikrowelle) langsam unter leichtem Rühren erhitzen. Sobald alles geschmolzen ist, kommt das Mandelöl hinzu. Gerne können nun auch ein paar Tropfen eines Duftöls hinzugefügt werden. Anschließend die Creme in Einmachgläser geben und für etwa 2 Stunden im Kühlschrank aushärten lassen.

Die Menge ist ausreichend für ca. 1 kleines Einmachglas.

Ein geöffnetes Einmachglas mit gelblicher Füllung.
Handcreme ist gerade im Winter das ideale Geschenk. Bildrechte: MDR/Sabine Schön

Haltbarkeit Selbstgemachte Handcreme hält sich meistens mehrere Wochen, vor allem, wenn sie kühl gelagert wird. Dennoch ist sie nicht so lange haltbar wie Handcreme aus dem Handel. Daher sollten immer nur kleine Mengen hergestellt werden.

Lipgloss

Zubereitungszeit: 5 Minuten

Für die Grundmasse benötigen Sie:

  • 20 g Mandel- oder Kokosöl
  • 15 g Kakaobutter
  • 15 g Bienenwachs

Optional:

  • 1 TL Honig für den Geschmack
  • 1 cm Lippenstift für die Farbe

Alle Zutaten der Grundmasse langsam in einem Wasserbad (alternativ geht auch Mikrowelle) erhitzen. Danach kann nach Belieben Honig für den Geschmack und ein kleines Stück Lippenstift für einen Farbeffekt hinzugefügt werden. Die Masse anschließend in kleine Tiegelchen füllen und im Kühlschrank etwa 2 Stunden auskühlen lassen.

Die Menge ist ausreichend für ca. 4 Tiegelchen.

Ein Döschen mit gelblichem Inhalt, drapiert an einem Weihnachtskranz
Der Lipgloss kann mit Farbe oder farblos (siehe Bild) hergestellt werden. Bildrechte: MDR/Sabine Schön

Haltbarkeit Die Haltbarkeit von Lippenpflege hängt vor allem von den Zutaten ab. Nutzt man Olivenöl, so kann die Lippenpflege in der Regel bis zu 6 Monate bedenkenlos verwendet werden. Bis zu 12 Monate ist die DIY-Lippenpflege haltbar, wenn man stattdessen Jojobaöl hinzugibt.

Kiefernadel-Badesalz Zutaten 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Mehr Beauty-Tipps

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR um 4 | 04. Dezember 2023 | 17:00 Uhr

Ein Angebot von

Mehr Lifestyle

Weitere Ratgeber-Themen