Asiatische Küche Lammcurry mit Cashews und Gewürzreis

Asiatische Rezepte sind vielfältig und gesund. Sternekoch Robin Pietsch verrät ein Rezept für ein würziges Lammcurry mit Reis, mit dem Sie asiatische Flair in Ihre Küche bekommen. Mit den köstlichen Saucen, ein paar frischen Ideen und Zutaten aus dem Supermarkt zaubern Sie ein köstliches Essen.

Lammcurry mit Cashews und Gewürzreis

Zutaten für 2 Personen:

  • 250 g Lammrücken oder (Lammkarree)
  • 1-2 EL Kurkuma
  • 2 EL geröstetes Sesamöl
  • 200 ml Kokosmilch
  • 2 Limetten
  • 1 mittelgroßes Stück Ingwer
  • 1 Knoblauchzehen
  • 2 TL Anissamen
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Zimt
  • 5 grüne Kardamomkapseln
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz
  • 1 Handvoll Koriander
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe, grob gewürfelt
  • 1 Handvoll geröstete Cashews

Für den Reis:

Gewürze
Gewürzbeutel Bildrechte: MDR/Jens Trocha

  • 100 g Basmatireis
  • 1 großer leerer Teebeutel für Gewürze
  • Sternanis
  • Zimt
  • Nelken
  • Kardamom

Zubereitung:

Reis und Lamm
Gewürzbeutel in den Reis legen Bildrechte: MDR/Jens Trocha

Die Gewürze für den Reis in den Teebeutel füllen und verschließen.
Das verhindert, dass man die Gewürze später beim Essen aus dem Reis herauslesen muss. Den Reis mit der doppelten Menge Wasser aufkochen, mit Salz abschmecken, den Teebeutel mit den Gewürzen dazugeben und ca. 20 Minuten ziehen lassen, bis der Reis gar ist. Dann den Teebeutel aus dem Reis nehmen.

Den Lammrücken in grobe Würfel schneiden und mit Kurkumapulver würzen. In einem Wok oder einer großen Pfanne das Fleisch in Sesamöl scharf und kurz anbraten und wieder herausnehmen. Knoblauch und Ingwer schälen, fein hacken und mit den Gewürzen in einem Mörser zu einer Paste verarbeiten.

Tipp: Handschuhe verwenden

Die Zwiebel schälen, grob würfeln und mit Knoblauch im Wok anbraten. Die Gewürzpaste dazugeben und mit anrösten. Mit Kokosmilch ablöschen und kurz cremig einkochen. Das Fleisch dazugeben und mit Salz, Abrieb und Saft der Limette und frisch gehacktem Koriander abschmecken.

Anrichten: Eine Portion Reis in eine Schüssel geben, Lammcurry dazugeben, mit Cashews und etwas gehacktem Koriander bestreuen servieren.

Lammcurry
Bildrechte: MDR/Jens Trocha

Guten Appetit!

Quelle: MDR um 4

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR um 4 | 16. Juli 2021 | 17:00 Uhr

Mehr Rezepte

Weitere Ratgeber-Themen