"SpiO"-Grafik Dynamo Dresden Erzgebirge Aue Sachsenpokal Konferenz
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Fußball | Sachsenpokal Trotz Reisestress: Dynamo Dresden, Erzgebirge Aue & Chemie Leipzig haushohe Favoriten

3. Hauptrunde

31. Oktober 2023, 09:01 Uhr

Nach dem Spiel ist für Dynamo Dresden, Erzgebirge Aue und Chemie Leipzig vor dem Spiel: Schon am Dienstag geht es für das Trio im Sachsenpokal weiter. Dynamo muss nach Niesky, Aue nach Riesa und Chemie gastiert in Schöneck. "Sport im Osten" zeigt die Spiele von Dynamo & Aue in der Konferenz.

Zwischen dem abgebrochenen Drittliga-Spiel der SG Dynamo Dresden beim 1. FC Saarbrücken und der Aufgabe im Sachsenpokal bei Landesklassist Eintracht Niesky liegen keine 46 Stunden. Am Dienstag um 13 Uhr brauchen die Schwarz-Gelben frische Köpfe und Beine.

Die Wasserflut und der daraus resultierende Spielabbruch nach 45 Minuten spielte Dynamo zumindest mit Blick auf das Pokalspiel in die Karten. Trainer Markus Anfang wollte eigentlich auf die Spieler im Pokal verzichten, die in Saarbrücken 90 Minuten auf dem Platz gestanden haben. Nun haben alle gezwungenermaßen einen Blitzauftritt hingelegt. Ob Dynamo trotzdem mit vielen U19-Spielern anreisen wird, wird sich zeigen.

Niesky - Spitzenreiter der Landesklasse

Außenseiter Niesky ist in voller Vorfreude. Viele Spieler des Landesklassisten sind Dynamo-Fans und werden am Dienstag vor 5.000 Zuschauern im ausverkauftem Haus auf ihre Idole treffen. Für den Tabellenführer der Landesklasse Ost ist das ein Geldsegen, der den Verein "die nächsten zwei, drei Jahre über Wasser hält", sagte Niesky-Trainer Enrico Kuntke vor dem Spiel. Man wolle die Mini-Chance nutzen und jedes Spiel müsse erst einmal gespielt werden, gibt sich der Coach optimistisch.

Mit 42 Toren in zehn Spielen ist Niesky aber die Tormaschine der Liga. Fast die Hälfte der Treffer erzielten Pascal Löper und Jonathan Schneider, auf die die Dynamo-Abwehr ein besonderes Auge haben sollte. Der Sieger des Duells trifft Mitte November im Achtelfinale auf den VfB Empor Glauchau.

Um trotz des engen Zeitplans ausgeruht anzureisen, war Dynamo nach Saarbrücken geflogen. Nach der Spielabsage wird man wohl auf den sicher nicht wenigen Reisekosten sitzen bleiben und die Strecke in Kürze - eine Neuansetzung steht noch aus - noch einmal antreten müssen. Die Spielordnung besagt, dass wenn ein Spiel, dass ohne Verschulden beider Mannschaften vorzeitig abgebrochen werden muss, am selben Ort zu wiederholen ist.

Erzgebirge Aue im Dauerstress: Freiburg - Riesa - Verl

Noch kürzer fällt die Regenerationszeit für den FC Erzgebirge Aue aus. Die "Veilchen" müssen drei Spiele in fünf Tagen wuppen. Am Sonntagabend feierte das Team von Pavel Dotchev gegen 21.45 Uhr noch in Freiburg, danach ging es die 600 km zurück nach Aue. Im Morgengrauen am Montagfrüh bog der Bus im heimischen Revier ein.

Schon 24 Stunden später geht es wieder auf Reisen. Diesmal nur 110 km nach Riesa. Bei der BSG Stahl geht es ab 13 Uhr (Livestream-Konferenz und Liveticker) um das Achtelfinale im Sachsenpokal. Die Feralpi Arena ist mit 3.600 Zuschauern erstmals ausverkauft. Kurzfristig startete der frühere DDR-Oberligist, der derzeit in Landesklasse Mitte die Tabelle anführt, einen Arbeitseinsatz, damit "die Gäste das Stadion im schönsten Zustand bewundern können".

Matthias Heidrich - FC Erzgebirge Aue 1 min
Matthias Heidrich - FC Erzgebirge Aue Bildrechte: MDR/Sport im Osten
1 min

Erzgebirge Aue im Dauerstress: Nach dem Spiel in Freiburg ist vor dem Spiel in Riesa. Matthias Heidrich hat eine klare Meinung dazu.

Mo 30.10.2023 09:22Uhr 01:13 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-erzgebirge-aue-matthias-heidrich-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Weil in diesem Duell reichlich Ostalgie mitschwingt, rief die Fanszene der Veilchen dazu auf, "alte Schwenker und Zaunfahnen vom Dachboden zu holen und Omas liebevoll gestrickten Schal und Kutte/Jeansjacke samt Schiebermütze zu entstauben". 16 Jahre und 416 Spiele lang gehörte die BSG Stahl Riesa zum Inventar der DDR-Oberliga. Der Glanz früherer Tage ist längst verblasst, aktuell mischt Riesa in der 7. Liga oben mit.

Stahl Riesa 23 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die Vorfreude hielt sich angesichts der engen Terminplans bei den Auer Verantwortlichen in Grenzen. Mit Blick auf die Belastungssteuerung werden beim FCE viele Spieler zum Einsatz kommen, die zuletzt nicht die erste Geige spielten, außerdem werden einige Spieler aus der A- und B-Jugend hoch zu den Profis gezogen. Tommy Stopp (18/Mittelfeld), Aaron Henkel (17/Mittelfeld), William Kallenbach (18/Linksaußen) sowie aus der "U17" Quentin Fraulob (16/Mittelfeld) schnuppern Profiluft. "Wir wollen eine Runde weiterkommen und uns dann gut auf Verl vorbereiten", sagte Sportchef Matthias Heidrich. Wer das Spiel gewinnt, misst sich in der nächsten Runde auf den SSV Markranstädt.

Pflichtaufgabe für Chemie Leipzig in Schöneck

Verspätet muss auch die BSG Chemie Leipzig zum Drittrundenspiel ran. Weil am eigentlichen Pokalwochenende das Freundschaftsspiel gegen Eintracht Frankfurt stieg, ist der Regionalligist am Dienstag (13.30 Uhr im Ticker auf www.sport-im-osten.de und in der SpiO-App) gefordert.

Schon in der letzten Saison bescherte das Los, Chemie Leipzig die Reise zum Achtligisten VfB Schöneck. Damals allerdings eine Runde früher. Der Favorit feierte vor über 1.000 Fans ein Fest und gewann locker mit 7:0. Chemie hat also schnell Zeit für Wiedergutmachung nach der 0:1-Niederlage in Überzahl gegen den FC Carl Zeiss Jena am Sonntag.

sst

Videos und Audios zu den Pokal-Wettbewerben

Marco Rose
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Das aberkannte Leipziger Tor in der 2. Spielminute gegen Real Madrid war Thema in der Pressekonferenz.

Mi 14.02.2024 01:58Uhr 00:48 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-798082.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Xaver Schlager
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Xaver Schlager sprach nach dem 0:1 gegen Real Madrid über die Chancen im Rückspiel.

Mi 14.02.2024 01:38Uhr 00:42 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-798078.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Peter Gulacsi
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (28)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | SACHSENSPIEGEL | 31. Oktober 2023 | 19:00 Uhr

10 Kommentare

Dynamokralle vor 16 Wochen

Unsre U17 und U19 haben auch am Wochenende gespielt und die U19 hat heute ebenfalls Pokalspiel. Ganz so easy sehe ich da die Entscheidung für‘s „richtige“ Personal nicht. Aber die Breite des/der Kader müsste es dann doch hergeben. Herschenken sollten wir das Weiterkommen auf keinen Fall.

Hubert vor 16 Wochen

Niesky und Riesa werden alles tun, um ihre höherklassigen Gegner herauszufordern.
Nach dem Regendesaster in Saarbrücken ist für Dynamo höchste Aufmerksamkeit erforderlich, wie haben die Jungs das verkraftet?
Da könnten auch mal Nachwuchsspieler eine Chance bekommen.
Die Wismut-Elf hat da vielleicht leichtere Karten, weil sie mit einem Sieg und nicht mit so einem großen Kräfteverschleiß aus Freiburg zurückgekommen sind. Trotzdem auch aufpassen!
Für Dynamo und Erzgebirge Aue wäre ein ausscheiden fatal.

Paul.K vor 16 Wochen

Aka , ich hatte ihnen bereits dazu geantwortet und ihnen klar gemacht das dieses Sonntagsspiel schon am Samstag abgesagt hätte werden müssen . Ich habe nirgendwo behauptet das die Gesundheit der Spieler egal ist , also unterlassen sie bitte ihre Unterstellungen! Danke