Jubiläum 75 Jahre DEFA: Gespräche zum Kino der DDR

Die DEFA feiert ihr 75-jähriges Jubiläum. Und obwohl die ehrwürdige Filmfirma nun schon seit vielen Jahren im "Ruhestand" ist, wirkt ihr Lebenswerk bis heute fort. Die hunderten Filme haben die Menschen in der DDR geprägt und haben noch heute zahlreiche Fans. MDR KULTUR hat die Stars von damals noch einmal getroffen.

DEFA-Logo-Schild (Deutsche Film A.G.) aus DDR-Zeiten hängt im Filmmuseum in Potsdam.
DEFA-Logo-Schild im Filmmuseum in Potsdam Bildrechte: dpa

Die DEFA war eine Traumfabrik, die zum Beispiel dem Schauspieler Winfried Glatzeder ermöglichte, vor der grauen Realität zu fliehen. So war der Erfolgsfilm "Die Legende von Paul und Paula", in dem Glatzeder an der Seite von Angelica Domröse spielte, eine feinsinnige Kritik am einengenden Regierungsapparat. Die Produktionsfirma war gleichzeitig aber auch eine "Verhinderungsanstalt", wie es Glatzeder nennt. Das bemerkte auch Peter Kahane immer wieder, der erst gegen Ende der DDR das Gefühl hatte, ehrliches politisches Kino machen zu können.

Die DEFA hat aber auch ein großes Erbe hinterlassen: Schauspielerinnen wie Jutta Hoffmann oder Jaecki Schwarz begannen im DDR-Film ihre Karrieren. Und natürlich haben sich auch einige Streifen fest in die deutsche Filmgeschichte eingeschrieben. MDR KULTUR-Filmexperte Knut Elstermann sprach mit den Künstlerinnen und Künstlern vor und hinter der Kamera über ihre Erinnerung an den Volkseigenen Betrieb, der Träume wahrmachte.

Alle Gespräche mit DEFA-Stars zum Hören

Wolfgang Kohlhaase 9 min
Bildrechte: Knut Elstermann

MDR KULTUR - Das Radio Sa 13.03.2021 09:35Uhr 09:14 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Angelica Domröse im Hörspielstudio 71 min
Bildrechte: MDR/Stephan Flad

Sie hat viele prägende Rollen gespielt - im Theater, beim Film und im Radio. Jetzt wird Angelica Domröse 80 - Grund und Gelegenheit, ihren biografischen Spuren zu folgen - im Gespräch mit Thomas Bille aus dem Jahr 2003.

MDR KULTUR - Das Radio Di 23.03.2021 22:00Uhr 71:17 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Was von der DEFA blieb

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | 11. Mai 2021 | 22:00 Uhr

Abonnieren

Kultur

Katrin Schumacher mit Audio
MDR Literaturexpertin Katrin Schumacher reist nach Brünn und Prag, um wichtige tschechische Autoren im Vorfeld der Leipziger Buchmesse zu treffen. Bildrechte: MDR/Uwe Mann, honorarfrei