Kino, Film und Serie bei MDR KULTUR

Einer der neuen Kinosäle vom Kino delphi Lux
Bildrechte: dpa

Kino, Film und Serie bei MDR KULTUR

Kino, Film und Serie bei MDR KULTUR

Hintergründe, Kritiken und Empfehlungen zu aktuellen Filmen und Serien aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, sowie deren Schauspielerinnen und Schauspielern, zu Kinos und anderen Filmschaffenden.

Jutta Hoffmann (Karla)
Jutta Hoffmann in der Hauptrolle der "Karla" im gleichnamigen DEFA-Drama (1965). Bildrechte: MDR/PROGRESS/Eberhard Daßdorf
Gregor Hecker (Jaecki Schwarz, li.) schwenkt eine weiße Fahne. Neben ihm:  Wadim (Wassili Liwanow). mit Video
In der Uniform eines Leutnants der Sowjetarmee kommt der neunzehnjährige Gregor Hecker (Jaecki Schwarz, li.) im April 1945 nach Deutschland zurück - dem Land, aus dem er mit seinen Eltern emigrieren musste. Mit seinem Freund Wadim (Wassili Liwanow) fordert er die deutschen Soldaten auf, sich zu ergeben. Bildrechte: MDR/DREFA
Jutta Hoffmann (Karla)
Jutta Hoffmann in der Hauptrolle der "Karla" im gleichnamigen DEFA-Drama (1965). Bildrechte: MDR/PROGRESS/Eberhard Daßdorf
Gregor Hecker (Jaecki Schwarz, li.) schwenkt eine weiße Fahne. Neben ihm:  Wadim (Wassili Liwanow). mit Video
In der Uniform eines Leutnants der Sowjetarmee kommt der neunzehnjährige Gregor Hecker (Jaecki Schwarz, li.) im April 1945 nach Deutschland zurück - dem Land, aus dem er mit seinen Eltern emigrieren musste. Mit seinem Freund Wadim (Wassili Liwanow) fordert er die deutschen Soldaten auf, sich zu ergeben. Bildrechte: MDR/DREFA