Ein Feuerwehrmann wickelt einen Schlauch auf.
Bildrechte: IMAGO / Martin Wagner

2005 abgeschafft Wittenberg will wieder eigene Berufsfeuerwehr

28. April 2023, 06:03 Uhr

Wittenberg könnte nach fast 20 Jahren wieder eine Berufsfeuerwehr bekommen. Die Stadt prüft gerade, wie das umgesetzt werden könnte. In Sachsen-Anhalt gibt es aktuell vor allem freiwillige Feuerwehren und nur drei Berufsfeuerwehren. In Sachsen und Thüringen sind Berufsfeuerwehren deutlich verbreiteter.

Nach knapp 20 Jahren soll in Wittenberg wieder eine Berufsfeuerwehr aufgebaut werden. Die letzte wurde 2005 aus Kostengründen abgeschafft. Wie Oberbürgermeister Torsten Zugehör (parteilos) mitteilte, wird aktuell geprüft, wie viele Mitarbeiter gebraucht und wie viel Geld dafür eingeplant werden muss. Eine offizielle Stellungnahme der Stadt gibt es zu den Plänen bisher nicht.

Nach Informationen von MDR SACHSEN-ANHALT, gibt es dazu in Wittenberg viel Zuspruch. Man verspricht sich dort einen besseren Schutz für die zahlreichen Unesco-Welterbestätten, aber auch im Zusammenhang mit dem Agro-Chemiepark in Piesteritz.

Wittenberg: Freiwillige Feuerwehr seit 2006

Seit fast 20 Jahren setzt Wittenberg auf das Modell einer freiwilligen Feuerwehr mit hauptamtlichen Kräften. Mit den 33 festen Mitarbeitern ist die Feuerwehr 24 Stunden einsatzbereit. Die Einsätze werden aber vor allem von freiwilligen Kameraden gefahren. Dieses Modell gibt es in Sachsen-Anhalt unter anderem auch in Bernburg, Merseburg, Weißenfels, Halberstadt und Wernigerode. Berufsfeuerwehren haben dagegen nur Magdeburg, Halle und Dessau-Roßlau.

Mitteldeutschland: Trend zur Berufsfeuerwehr

In den Nachbarbundesländern Thüringen und Sachsen geht der Trend eher Richtung Berufsfeuerwehr. Dort haben auch Orte wie Gotha, Weimar, Bautzen und Hoyerswerda eine eigene Berufsfeuerwehr.

Kai Uwe Lohse, der Vorsitzende des Feuerwehrverbandes Sachsen-Anhalt sagte dazu, dass eine Mischung aus Freiwilligen und Berufsfeuerwehren gut sei. Berufsfeuerwehren könnten zwar zu kritischen Tageszeiten im Stadtgebiet etwas schneller sein, wichtig sei aber auch, die ehrenamtlichen Kameraden weiter einzubeziehen.

MDR (André Damm, Annekathrin Queck)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio so wie wir | 27. April 2023 | 17:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Landkreis Wittenberg, Dessau-Roßlau und Anhalt-Bitterfeld

Zwei Kinder und ein Erwachsener stellen die Hochzeit Luthers nach. 1 min
Bildrechte: MDR
1 min 16.06.2024 | 19:00 Uhr

Mit dem Fest "Luthers Hochzeit" soll an die Vermählung des Reformators mit der Nonne Katharina von Bora erinnert werden. Dazu wurden in diesem Jahr wieder rund 60.000 Besucher erwartet.

MDR S-ANHALT So 16.06.2024 19:00Uhr 01:03 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/dessau/wittenberg/video-luther-hochzeit-bora-fest-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Drei Frauen laufen durch Tierpark 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Mehr aus Sachsen-Anhalt