Klinikum Burgenlandkreis in Naumburg
Bildrechte: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild/Sebastian Willnow

Nach Ausfall Computersystem am SRH Klinikum Burgenlandkreis läuft wieder normal

21. Dezember 2023, 16:41 Uhr

Das Computersystem, das Anfang des Monats beim SRH Klinikum Burgenlandkreis ausgefallen ist, läuft wieder normal. Die medizinischen Akten der Patienten und Patientinnen werden nun nach und nach in das neue System eingefügt.

Nach dem Ausfall des Computersystems am SRH Klinikum Burgenlandkreis läuft wieder alles normal. Das hat eine Sprecherin mitgeteilt. Man werde nun nach und nach die medizinischen Akten ins System einspielen. Für Einschränkungen in Bezug auf zurückliegende Behandlungen bitte man die Patienten um Entschuldigung.

Operationen und Behandlungen abgesagt

Das interne Informationssystem des Klinikums war Anfang Dezember bei Wartungsarbeiten ausgefallen. In der Folge mussten unter anderem Diagnosen, Rezepte und Liege-Bescheinigungen von Hand dokumentiert werden. Außerdem wurden einige geplante Behandlungen und Operationen abgesagt.

Betroffen waren die Klinik-Standorte in Naumburg und Zeitz sowie die Medizinischen Versorgungszentren in Naumburg, Zeitz, Weißenfels, Bad Bibra und Bad Kösen.

MDR (Karin Roxer, Christoph Dziedo, Attila Dabrowski, Sebastian Gall) | zuerst veröffentlicht am 5. Dezember

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 21. Dezember 2023 | 11:30 Uhr

2 Kommentare

Shantuma vor 19 Wochen

Digitalisierung ... ja es gibt auch Kehrseiten. Denn ein solches System wird auch anfälliger. Gerade weil man digitale Information wesentlich sich wesentlich schlechter merkt, Studien dazu gibt es z.B. jene aus den Niederlanden über home-schooling, welches nur auf digitales Lernen setzt.
Auch hier in Deutschland gibt es Leute mit Fachwissen, die sich gegen Digitalisierung in den Schulen aussprechen. Die Gründe sind dabei häufig die Selben.

Tom0815 vor 19 Wochen

@Shantuma
Sie sind bestimmt im falschen Beitrag gelandet, wo es doch hier um einen Computerausfall am SRH Klinikum Burgenlandkreis geht.

Mehr aus Burgenlandkreis und Saalekreis

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Eine Collage aus Björn Höcke (AfD) und Bernd Wiegand 2 min
Bildrechte: dpa / MDR
2 min 18.04.2024 | 18:00 Uhr

Höcke vor Gericht, Wiegand verurteilt, Vergleich für Lehrerin: Drei Prozess-Themen vom 18. April aus Sachsen-Anhalt kurz und knapp. Präsentiert von MDR-Redakteurin Mara Wunderlich.

MDR S-ANHALT Do 18.04.2024 18:00Uhr 01:53 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-nachrichten-aktuell-achtzehnter-april-102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video