Bewaffneter Bundespolizist steht hinter Polizeiabsperrung
Bei Landsberg wurde die Leiche eines 49 Jahre alten Mannes gefunden. Die Polizei bittet Zeugen sich zu melden. (Symbolbild) Bildrechte: picture alliance/dpa

Landsberg im Saalekreis Leiche auf Feldweg: Polizei sucht dringend Zeugen

13. November 2023, 15:56 Uhr

Ende Oktober wurde auf einem Feldweg bei Landsberg im Saalekreis die Leiche eines 49 Jahre alten Mannes gefunden. Das Opfer hatte schwere Kopfverletzungen. Das Obduktionsergebnis deutet auf ein Verbrechen hin. Die Polizei sucht nun Zeugen, die ein Fahrzeug gesehen haben oder Informationen zu einem braunen Labrador haben.

Nach dem gewaltsamen Tod eines 49-jährigen Mannes im Landsberger Ortsteil Sietzsch im Saalekreis sucht die Polizei weiter nach einem Täter. Das Obduktionsergebnis deutete auf ein Verbrechen hin. Die Polizei rief zur Mithilfe auf.

Hund am Fundort des Toten

Der Mann wurde laut Polizei am 31. Oktober auf einem Feldweg nahe der Ortschaft Sietzsch bei Landsberg mit schweren Kopfverletzungen aufgefunden. Der Polizei zufolge konnte der Notarzt nur noch den Tod des 49-Jährigen feststellen. Weitere Spuren würden noch ausgewertet, so die Polizei.

Man suche nach Hinweisen auf eine verdächtige Person mit einem Auto, die sich um die Mittagszeit am Tatort aufgehalten haben soll. Zudem brauche man Angaben zu einem braunen Labrador.

Ein Hund.
Die Polizei sucht Hinweise zu einem Fahrzeug und diesem Hund, der offenbar dem Opfer gehört haben soll. Bildrechte: MDR/Polizeiinspektion Halle (Saale)

Polizei sucht Zeugen

Zur Aufklärung des Falls sucht die Polizei Hinweise aus der Bevölkerung. Wem in Sietzsch oder der näheren Umgebung etwas verdächtiges aufgefallen ist, soll sich bei der Polizeiinspektion Halle melden. Den genauen Fundort zeigt die Polizei auf ihrer Website.

MDR (Moritz Arand, Anja Walczak) | Erstmals veröffentlicht am 01.11.2023

Dieses Thema im Programm: SACHSEN-ANHALT HEUTE | 13. November 2023 | 19:00 Uhr

Mehr aus Saalekreis, Raum Halle und Raum Leipzig

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Im Hintergrund auf der linken Seite Deutschlandticket, das in einer Hand gehalten wird, auf der rechten Seite ein sitzender Schimpanse zu sehen. Im Vordergrund steht der Text "UPDATE, 17.04.24". 2 min
Bildrechte: MDR/dpa
2 min 17.04.2024 | 18:46 Uhr

Skandal-Fell, extreme Heizungskosten und Deutschlandticket: die drei wichtigsten Themen vom 17. April aus Sachsen-Anhalt kurz und knapp. Präsentiert von Olga Patlan.

MDR S-ANHALT Mi 17.04.2024 18:00Uhr 01:54 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-nachrichten-aktuell-siebzehnter-april-102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video