Ein Bürorraum mit zwei Stühlen und mehreren Bildschirmen.
Die neue landesweite Verkehrszentrale ist am Montag in Betrieb gegangen. Sie kontrolliert unter anderem Ampeln in Sachsen-Anhalt. Bildrechte: MDR/Engin Haupt

Ampel- und Tunnelüberwachung Landesweite Verkehrszentrale für Sachsen-Anhalt nimmt Betrieb auf

26. Februar 2024, 08:53 Uhr

Die neue landesweite Verkehrsmanagementzentrale ist ab Montag in den Regelbetrieb gegangen. Sie überwacht unter anderem Ampeln und Kameras in Tunneln. So werden Bundesstraßen und Landstraßen in Sachsen-Anhalt zentral von Magdeburg aus überwacht.

Aktuelle Nachrichten des Mitteldeutschen Rundfunks finden Sie jederzeit bei mdr.de und in der MDR Aktuell App.

Mehr als 2.000 Kilometer Bundesstraßen und 4.000 Kilometer Landstraßen in Sachsen-Anhalt werden künftig zentral von Magdeburg aus überwacht. Die neue Verkehrsmanagementzentrale ist nach Angaben des Infrastrukturministeriums am Montag in den Regelbetrieb gegangen.

Zentrale überwacht Kameras in Tunneln und Ampel

Alle technischen Verkehrseinrichtungen, wie Ampeln oder die Videoüberwachung von Tunneln würden dann zentral geregelt, teilte ein Sprecher mit. Dazu zählen demnach 402 Ampeln, 32 Anlagen zur Wetterinformation und die zwei Tunnel in Wernigerode und unter dem Mittellandkanal bei Barleben. 

Die Verkehrsmanagementzentrale sei das ganze Jahr über rund um die Uhr besetzt. Bei technischen Problemen, Unfällen oder Schneefall würden die zuständigen Straßenbaubehörden oder das Lagezentrum direkt informiert. 

dpa, MDR (Maximilian Fürstenberg)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | 26. Februar 2024 | 07:00 Uhr

2 Kommentare

Troll vor 6 Wochen

Warum siedelt man so eine Zentrale nicht mal in einer kleineren Stadt an. Gibt genug Städte, welche sich auch mal über ein paar Landesbedienstete freuen würden. Hauptsache alles in Magdeburg zentralisieren.

Dermbacher vor 6 Wochen

Wenn das so funktioniert wie die Hochwasserzentrale des Landes Sachsen-Anhalt, dann guten Abend!

Mehr aus Magdeburg, Börde, Salzland und Harz

Mehr aus Sachsen-Anhalt