Ein Auto steht zwischen Buschwerk, die Front steckt teilweise in einem Schulgebäude.
Ein Pfeiler verhinderte offenbar, dass das Auto noch weiter in die Schule rollte. Bildrechte: Roland Halkasch

Unfall Auto fährt in Dresden in Schultoilette

28. Mai 2024, 19:42 Uhr

Im Dresdner Stadtteil Seevorstadt ist eine Frau mit ihrem Auto in ein Schulgebäude gefahren. Nach Polizeiangaben stand die 33-Jährige am Dienstagnachmittag mit ihrem Wagen zunächst vor der Grundschule am Rande der Innenstadt. Beim Anfahren sei sie aus noch unbekannter Ursache auf den Fußweg geraten, habe ein Geländer und zwei Fahrräder gestreift, sei durch ein Gebüsch gefahren und schließlich in die Fensterfront des Untergeschosses geprallt. Dort befindet sich eine Schultoilette.

Die Front eines Autos ragt in das Fenster eines Sanitärraums in einer Schule hinein.
Das Fenster der Schultoilette hielt dem Aufprall nicht stand. Bildrechte: Roland Halkasch

Statiker soll Schulhaus prüfen

Das Fahrzeug ragte rund einen Meter in den Sanitärraum hinein, in dem sich zum Unfallzeitpunkt aber keine Kinder oder Personal aufhielten. Die Fahrerin sowie eine 22-Jährige und ein etwa drei Monate altes Kind in dem Auto erlitten leichte Verletzungen und wurden vorsorglich zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr sicherte nach eigenen Angaben die Unfallstelle von innen und außen ab. Ein Statiker soll demnach noch die Auswirkungen auf das Schulgebäude untersuchen. Gesperrt werden musste es aber nicht, der Hortbetrieb konnte weiterlaufen. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

MDR (stt)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden | 28. Mai 2024 | 17:30 Uhr

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen

Sachsen

Eine bunte Menschenmasse: Deutschland-Fans feiern mit Deuitschlandfahnen und anderen schwarz-rot-goldenen Fanartikeln beim Public Viewing auf dem Leipziger Augustusplatz das Eröffnungsspiel der Fußball-EM. mit Video
Deutschland-Fans feiern mit Deuitschlandfahnen und anderen schwarz-rot-goldenen Fanartikeln beim Public Viewing auf dem Leipziger Augustusplatz das Eröffnungsspiel der Fußball-EM. Bildrechte: IMAGO / Beautiful Sports