Elegant-sportlich gekleidete Frau sitzt auf Bierbank vor Plattenbausiedlung und hält ein rotes Band in der Hand 1 min
Die Plattenstufen-Festspiele finden im Erfurter Rieth statt. Wie es dazu gekommen ist, verrät Festivalleiterin Anica Happich im Audio. Bildrechte: Phoenix e.V., Foto: Jonas Walter
1 min

Die Plattenstufen-Festspiele im Erfurter Rieth statt. Wie es dazu gekommen ist, verrät Festivalleiterin Anica Happich im Audio.

MDR KULTUR - Das Radio Di 18.06.2024 11:47Uhr 00:37 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/erfurt/audio-plattenstufen-festspiele-highlights-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

"Plattenstufen-Festspiele" Theater zwischen Platten: Festival Phoenix erstmals im Erfurter Rieth

19. Juni 2024, 10:44 Uhr

Das Phoenix Theater Festival wird im Sommer erstmals im Erfurter Plattenbauviertel Rieth stattfinden. Unter dem Titel Plattenstufen-Festspiele sind auf dem Platz der Völkerfreundschaft Open-Air-Theater sowie eine sogenannte Demokratie-Oase mit zahlreichen Mitmachangeboten geplant. Im Gegensatz zu den berühmten Domstufen-Festspielen ist das Programm kostenlos.

  • Mit kostenlosem Theater wollen die Plattenstufen-Festspiele Kultur für alle ermöglichen.
  • Eine Demokratie-Oase auf dem Platz der Völkerfreundschaft lädt zum Mitmachen ein.
  • Das Festival soll Menschen im Erfurter Plattenbauviertel Rieth Anerkennung schenken.

In Erfurt finden im Sommer erstmals die Plattenstufen-Festspiele statt. Wie die Veranstalter mitteilten, werden vom 15. bis 18. August im Rahmen des Phoenix Theater Festivals fünf Gastspiele im Plattenbauviertel Rieth gezeigt. Dazu zählen das Musical "Cats of Erfurt", der interaktive-Performance-Spaziergang "Platte" oder das Kindertheaterstück "Durch dick und dünn". Festivalleiterin Anica Happich sagte MDR KULTUR, alle Inszenierungen würden open air auf dem Platz der Völkerfreundschaft zu erleben sein: "Wir haben eine 360-Grad-Platten-Arena, das ist unsere Kulisse. Und die ist spektakulär."

Szene aus dem Musical "Cats of Erfurt" zeigt als Katzen verkleidete Schauspielerinnen
Das Musical "Cats of Erfurt" von glanz&krawall gehört zum Programm des Plattenstufen-Festivals. Bildrechte: Peter van Heesen

Kostenloses Theaterfestival im Erfurter Rieth

Das Programm sei im Gegensatz zu den berühmten Domstufen-Festspielen kostenfrei. Sie erhoffe sich, dass "dadurch Teilhabe und Kultur ermöglicht wird." Ihr sei außerdem wichtig gewesen, dass die Gastspiele "eine enorme, hohe künstlerische Qualität" hätten. "Nur, weil wir draußen im öffentlichen Raum stattfinden, soll es nicht heißen, dass da schlechtere Kunst stattfindet", erklärte die Leiterin und Initiatorin der Plattenstufen-Festspiele.

Zu den Highlights zählt für sie das Gastspiel "Im Brandzeichen des Astronomischen Pferdes" über zwei Cowboys. Es sei ein Volkstheaterstück des Rumpel Pumpel Theaters, "was laut und doll" sei. Zu sehen gibt es laut Programmheft noch das Stück "No tomorrow", in dem es um die Ravekultur im Ostdeutschland der 90er-Jahre geht. Es wurde von drei Künstlerinnen eigens für die Plattenstufen-Festspiele konzipiert.

Zwei Schauspieler als Cowboysw verkleidet, im Hintergrund liegt ein Alligator
Das Rumpel Pumpel Theater zeigt bei den Erfurter Festspielen nach eigenen Angaben eine "Show von echten Männern". Bildrechte: Peter van Heesen

Platz der Völkerfreundschaft als Begegnungsort

Bereits ab dem 29. Juli wird auf dem Platz der Völkerfreundschaft eine sogenannte Wellness- und Demokratieoase eröffnet. Da es im Wohngebiet laut Veranstalter keine Räume für Kultur gibt, wird dafür extra ein Überseecontainer aufgestellt. Dieser soll vor und während der Plattenstufen-Festspiele "zu einem Begegnungsort im Erfurter Rieth" werden. Geplant seien unter anderem ein Erzählcafé, eine Ausstellung sowie zahlreiche Mitmachangebote von Initiativen und Vereinen. Für Kinder gebe es Upcycling-Workshops, Graffiti-Kurse oder auch ein Theaterprojekt zum Thema "Grenzen".

Ein Highlight der Demokratieoase ist für Festivalleiterin Anica Happich der "Grand Beauty Salon". Es handele sich dabei um einen "interkulturellen Schönheitssalon", in dem Menschen mit Fluchterfahrungen gemeinsam mit Profis anderen die Haare schneiden und Nägel machen würden. "Und ganz nebenbei hört man eine Geschichte von einer Fluchterfahrung und kann sich so auf andere Art und Weise begegnen", erklärte Happich. Angeboten wird der Salon vom Fonds Darstellende Künste.

Junge Menschen gebärden vor einem Zelt mit der Aufschrift "Grand Beauty"
Ein interkultureller Beauty Salon soll in der Demokratie-Oase zum Begegnen einladen. Bildrechte: Madhumita Nandi

Phoenix Theater Festival will das Miteinander stärken

Zahlreiche geplante Workshops und eine Tagung zu Demokratie und "Kultur für alle" mussten dagegen eingedampft beziehungsweise ganz abgesagt werden, weil der Bund seine Finanzhilfe gestrichen hat. Das Phoenix Festival hatte nach eigenen Angaben auf 48.000 Euro vom Bund gehofft, aber die Gelder nicht bekommen. Überhaupt, sagte Happich, müssten die Plattenstufen-Festspiele mit einem Budget von rund 100.000 Euro auskommen. Das sei knapp die Hälfte des Geldes vom Vorjahr.

Dennoch handelt es sich bei der kommenden Ausgabe um die bisher größte Veranstaltung in der vierjährigen Geschichte des Phoenix Festivals. Dass die Festspiele in dem Plattengebaugebiet Rieth und nicht im Zentrum stattfinden, sieht Evelin Richter vom Stadtteilbüro als große Chance. Sie erklärte im Gespräch bei MDR KULTUR, so werde den Leuten auch Aufmerksamkeit geschenkt. Es gehe darum, "den Menschen zu zeigen: Es geht was, und es ist genauso schön, als wenn man in der Stadt oder auf dem Domplatz wäre."

Drei Personen tanzen im Rahmen einer Perfomance in weißer Plastikfolie gehüllt in einer Halle
Die m.over Company erkundet mit dem Perfomance-Spaziergang "Platte" den Erfurter Norden. Bildrechte: Alexander Mutzschke

Weitere Informationen

Plattenstufen-Festspiele
Präsentiert vom Phoenix Theater Festival
29. Juli bis 18. August 2024

Platz der Völkerfreundschaft
99089 Erfurt

Zum Programm gehören Theater, Diskurs, Workshops und Vernetzung.

Quelle: MDR KULTUR (Vivien Vieth, Antje Kirsten), redaktionelle Bearbeitung: vp

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | Kultur Kompakt - Kulturnachrichten | 18. Juni 2024 | 11:30 Uhr

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen

Ein Gemälde von Caspar David Friedrich zeigt einen auf einen Stock gestützten Mann. 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
1 min 25.07.2024 | 13:49 Uhr

Zum 250. Geburtstag von Caspar David Friedrich bereitet auch die Klassik Stiftung Weimar eine Ausstellung mit Zeichnungen und Gemälden in der Klassikerstadt vor. Der Maler verweilte dort zu Goethes Zeiten.

MDR THÜRINGEN Do 25.07.2024 19:00Uhr 00:43 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/weimar/caspar-david-friedrich-weimar-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video