Nach Spiel in Chemnitz Nach Überfall in Weimar: Polizei fahndet nach Erfurter Fußballfans und einem Verletzten

28. Mai 2024, 14:44 Uhr

Nach dem tätlichen Angriff von Fußballfans auf einen Mann und einen Polizisten am Weimarer Hauptbahnhof sucht die Polizei weiter nach Zeugen. Auf dem Rückweg vom Fußballspiel zwischen dem FC Rot Weiß Erfurt und dem Chemnitzer FC sollen Erfurt-Fans am Sonntag, 19. Mai, einen Mann zusammengeschlagen und verletzt haben. Die Tat ereignete sich laut Polizei zwischen 19:45 und 20:15 Uhr im Bahnhof und auf dem Vorplatz.

Bahnhof Weimar
Am Bahnhof Weimar hatten die Fußballfans auf der Heimfahrt Halt gemacht. Bildrechte: MDR/Michael Frömmert

Polizei bricht Kontrolle wegen aggressiver Fußballfans ab

Wie die Polizei mitteilte, machten rund 50 mutmaßliche Erfurt-Fans auf der Rückfahrt aus Chemnitz in Weimar Halt. Auf dem Bahnhofsvorplatz sollen sie dann auf den Mann losgegangen sein. Als herbeigerufene Bundespolizisten die Ausweise der mutmaßlichen Täter kontrollieren wollten, kam es zu einer Auseinandersetzung mit den Beamten. Dabei soll auch ein Polizist leicht verletzt worden sein. Wegen der zahlenmäßigen Überlegenheit und des Aggressionspotenzials der Fans hätten die Beamten die Kontrolle abgebrochen.

Verletzter Mann gesucht

Mit Hilfe von Videoaufnahmen und Zeugenhinweisen wurden erste Tatverdächtige identifiziert. Gegen sie wird nun wegen Körperverletzung und Landfriedensbruchs ermittelt. Die Bundespolizeiinspektion Erfurt nimmt weiter Hinweise und Zeugenaussagen entgegen. Gesucht wird auch nach wie vor der verletzte Mann. Dieser hatte sich vom Tatort entfernt, bevor die Polizei ihn befragen konnte.

Mehr zum Thüringer Fußball

MDR (gh/cfr)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 23. Mai 2024 | 17:00 Uhr

Mehr aus der Region Weimar - Apolda - Naumburg

Mehr aus Thüringen

Mehrere Kinder mit Trillerpfeifen und einem Plakat "Wir sind Eure Zukunft" 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
1 min 17.06.2024 | 20:50 Uhr

An der Grundschule in Wernshausen kamen in diesem Schuljahr vier Lehrer auf rund 114 Kinder. Nebenfächer sind fast komplett ausgefallen, so der Elternbeirat. Auch für das kommende Jahr ist keine Besserung in Aussicht.

Mo 17.06.2024 19:22Uhr 00:23 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/sued-thueringen/schmalkalden-meiningen/video-lehrermangel-grundschule-wernshausen-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video