Ein Traktor mit einem umgestürzten Anhänger.
Der Traktor mit dem umgestürzten Kremser-Anhänger nahe Deuna. Bildrechte: Polizei

Hänger umgestürzt 14 Verletzte bei Unfall mit Kremserwagen an Traktor im Eichsfeld

10. Mai 2024, 07:10 Uhr

Bei einem Unfall mit einem von einem Traktor gezogenen Kremser-Anhänger sind im Eichsfeld zum Männertag 14 Menschen verletzt worden, zwei schwer. Gegen den Traktorfahrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Er wollte das Gespann wenden, dabei kippte der Hänger um.

Bei einem Unfall mit einem Kremser-Anhänger sind zum Männertag bei Deuna im Eichsfeld 14 Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Wie die Polizei mitteilte, waren am Donnerstagnachmittag zwei Rettungshubschrauber, mehrere Notärzte und Rettungswagen sowie ein Kriseninterventionsteam im Einsatz. Die Verletzten wurden in Krankenhäuser in Thüringen und Hessen gebracht.

Ein umgestürzter Anhänger an einem Traktor liegt an der Unfallstelle.
Bei dem Unfall wurden 14 Menschen verletzt. Bildrechte: picture alliance/dpa/Feuerwehr Teistungen/Silvio Dietzel | Silvio Dietzel

26-Jähriger und 19-Jährige bei Kremser-Unfall schwer verletzt

Den Angaben nach war der voll besetzte Anhänger, der von einem Traktor gezogen wurde, gegen 15 Uhr umgekippt. Ein 26-jähriger Mann und eine 19-jährige Frau verletzten sich bei dem Unfall schwer.

Der 22-jähriger Fahrer des Traktors wollte das Gespann unweit des Stausees in Deuna auf einem unbefestigten Parkplatz wenden, als das Gespann in einer Linkskurve umkippte. Bei dem Wendemanöver stürzten 13 Fahrgäste vom Anhänger. 

Den Schaden am Anhänger schätzt die Polizei auf rund 3.000 Euro. Gegen den 22-jährigen Fahrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt, Traktor und Kremserwagen wurden beschlagnahmt.

Für Kremserfahrten mit Traktoren gibt es strenge Auflagen, sie werden laut Polizei nur in Ausnahmefällen erlaubt. Zuerst berichtete die "Thüringer Allgemeine" über den Unfall.

Rettungswagen an einem Unfallort
Rettungswagen am Unfallort, hinter den Sträuchern in der Bildmitte sind die roten Felgen des umgestürzten Anhängers zu sehen. Bildrechte: MDR/Gregor Mühlhaus

Hunderte Notrufe und 50 Körperverletzungen zum Männertag

Zum Männertag meldet die Polizei in Thüringen mehr als 700 Notrufe und rund 50 Körperverletzungen. Es gab mindestens zwei Schwerverletzte. Auch wurden Polizisten bei Einsätzen leicht verletzt.

Weitere Polizei- und Feuerwehreinsätze

MDR (ud/ls)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 09. Mai 2024 | 19:00 Uhr

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen

Mehr aus Thüringen

Traktor mit Samensammler 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
1 min 18.07.2024 | 21:05 Uhr

Der sogenannte Wiesensamen-Sammler des Erfurter Lehr- und Versuchszentrums für Gartenbau bürstet die Samen der Naturwiese ab. Das Gerät soll die Artenvielfalt verbessern.

Do 18.07.2024 19:30Uhr 00:27 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/erfurt/video-sammler-samen-wiesen-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Im Gerichtsaal 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk