Weihnachstpost aus Taiwan liegt 2020 in einem Kasten in der Weihnachtspostfiliale in Himmelpfort.
Briefe aus aller Welt kommen auch in diesem Jahr zum Weihnachtsmann nach Thüringen. (Symbolbild) Bildrechte: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Bernd Settnik

Weihnachten Erste Briefe von Kindern im Thüringer Weihnachtspostamt angekommen

09. November 2023, 19:22 Uhr

Im Thüringer Weihnachtspostamt in Himmbelsberg sind sechs Wochen vor Weihnachten fast 100 Briefe von Kindern aus aller Welt eingetrudelt. Am 2. Dezember können dem Weihnachtsmann auch persönlich Briefe übergeben werden.

Im Thüringer Weihnachtspostamt in Himmelsberg im Kyffhäuserkreis sind sechs Wochen vor Weihnachten fast 100 Briefe mit Wünschen an den Weihnachtsmann angekommen. Um die Vearbeitung der Post aus Kinderhand kümmert sich der Himmelsberger Heimatverein. Laut Vereinsmitglied Elke Fritsch seien wieder viele davon aus Thailand versendet worden.

Schon in den Jahren zuvor erhielt das Weihnachtspostamt Zusendungen aus aller Welt. Der erste Brief aus Deutschland sei dieses Jahr bereits im Juni eingetrudelt, so Fritsch. Ein Junge habe sich beim Weihnachtsmann für die Post und die Geschenke im letzten Jahr bedankt.

Dem Weihnachtsmann persönlich begegnen am Tag der offenen Tür

Derzeit würden alle Briefe gesammelt. Mit dem Beantworten starten die Ehrenamtler, sobald der Antwortbrief aus der Druckerei kommt.

Am 2. Dezember findet im Weihnachtspostamt der traditionelle Tag der offenen Tür statt. Dann können im alten Backhaus dem Weihnachtsmann höchstpersönlich Wunschzettel, Gemälde und andere Zuschriften übergeben werden. Geöffnet ist von 13:30 bis 17 Uhr, um 14 und um 16 Uhr wird ein Märchen aufgeführt. Es gibt Waffeln, Langos, Glühwein, Kinderpunsch und Kakao.

Bis zu 200 Briefe täglich in der Adventszeit

Das Himmelsberger Weihnachtspostamt gibt es seit 29 Jahren. In der Adventszeit erreichen es täglich bis zu 200 Briefe. Im Vorjahr sind fast 6.600 Zuschriften aus der ganzen Welt beantwortet worden. Wer seine Wünsche dem Weihnachtsmann zukommen lassen will, erreicht ihn unter der Anschrift "An den Weihnachtsmann, 99706 Himmelsberg".


Weitere Nachrichten aus Nordthüringen im Radiobeitrag zum Anhören:

MDR (ost/cgo)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 09. November 2023 | 18:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Nordhausen - Sondershausen - Sangerhausen

Mehr aus Thüringen

Wintersport 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min 01.03.2024 | 20:07 Uhr

Auch an diesem Wochenende geht es für die Thüringer Winter-Sportler wieder rund. Wir fassen die Geschehnisse vom Freitag zusammen.

MDR THÜRINGEN JOURNAL Fr 01.03.2024 19:00Uhr 01:31 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Bezahlkarte für Asylbewerber im Eichsfeld 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 01.03.2024 | 20:04 Uhr

+++ Weitere Thüringer Landkreise führen Bezahlkarte für Asylbewerber ein +++ Thüringer Landwirte beginnen mit der Frühjahrssaat +++ Diebe stehlen Sicherheitsmännchen von Spielplatz +++

Fr 01.03.2024 20:04Uhr 01:12 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/video-update-bezahlkarte-aussaat-spielplatz-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video