Nordhausen Explodierendes Handy verletzt Mann schwer - Feuerwehr im Einsatz

23. Februar 2024, 11:33 Uhr

Bei der Explosion eines Smartphone-Akkus ist am Donnerstagabend ein Mann in Nordhausen schwer verletzt worden. Wie eine Polizeisprecherin sagte, wurde das Smartphone gerade in der Wohnung des Mannes aufgeladen, als es explodierte.

Ein kaputtes Smartphone.
Weil sein Handy explodiert war, musste ein Mann schwer verletzt ins Krankenhaus. (Symbolfoto) Bildrechte: IMAGO / Cavan Images

Der Mann musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Wegen des starken Rauchs war auch die Feuerwehr im Einsatz. Zu den technischen Ursachen der Explosion ermittelt derzeit die Polizei. In der Wohnung in der Töpferstraße entstand nur ein geringer Schaden.

MDR (kung/rom)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Johannes und der Morgenhahn | 23. Februar 2024 | 08:40 Uhr

Mehr aus der Region Nordhausen - Sangerhausen - Wernigerode

Menschen in einem Parlament bei einer Abstimmung
Im Kreistag Mansfeld-Südharz ist eine Rückzahlung von Geld der Kreisumlage beschlossen worden. (Archivbild) Bildrechte: Landkreis Mansfeld-Südharz/Uwe Gajowski

Mehr aus Thüringen