Pasqual Verkamp und Toni Wachsmuth
Bildrechte: 1. FC Lok Leipzig

Fußball | Regionalliga Lok Leipzig verpflichtet Stürmer Pasqual Verkamp von Carl Zeiss Jena

28. Mai 2024, 18:31 Uhr

Der 1. FC Lok Leipzig hat sich eine weitere personelle Verstärkung ins Boot geholt. Wie der Regionalligist am Dienstag mitteilte, wechselt Stürmer Pasqual Verkamp von Regionalliga-Konkurrent FC Carl Zeiss Jena nach Probstheida.

"Es ist schön, dass sich Pascal für Lok entschieden hat. Wir bekommen mit ihm einen sehr variablen Offensivspieler, der seine Torgefahr in den letzten Jahren in verschiedenen Ligen nachgewiesen hat", sagte Lok-Sportchef Toni Wachsmuth.

Stürmer mit Regionalliga- und Drittliga-Erfahrung

Verkamp absolvierte 118 Regionalligaspiele für Viktoria Aschaffenburg (2018 bis 2020) und den FC Carl Zeiss Jena (2020 bis 2024) und erzielte dabei 31 Tore. Für Viktoria Berlin (2021/22) kam er 13-mal in der 3. Liga zum Einsatz. Der gebürtige Stuttgarter gewann mit den Hauptstädtern und dem FCC insgesamt fünf Mal den jeweiligen Landespokal. Auch am vergangenen Wochenende konnte er sich im Thüringer Finale beim 4:0-Sieg Jenas gegen Meuselwitz als Torschütze auszeichnen.

"Ich freue mich darauf, zur neuen Saison ein Teil dieses Traditionsvereins zu sein. Ich habe den Verein mit den Fans im Rücken schon ein wenig mitbekommen dürfen. Mit Sicherheit werden wir mit dem neuen Team und den Menschen um das Team herum gut und hart arbeiten, um maximale Erfolge zu erzielen", sagte Verkamp.


SpiO/pm

Dieses Thema im Programm: Sport im Osten im MDR AKTUELL Nachrichtenradio | 28. Mai 2024 | 19:40 Uhr

22 Kommentare

Thueringer Original vor 2 Wochen

Putzen Sie eigentlich jeden gleich runter, der eine gewöhnliche Frage stellt. Verkamp ist ja eher unfreiwillig gewechselt, weil der alte Verein ihn nicht mehr haben wollte. Daher kann vermutet werden, dass andere weniger Gehalt zahlen, weil er vielleicht nicht vereinslos oder eine Klasse tiefer für wesentlich weniger Geld spielen will. Das Geld in der Regionalliga ist ja bekanntlich knapp. Verkamp hatte auf mich immer einen sehr hochnäsigen Eindruck gemacht. Gemessen an seinen Leistungen bin ich nicht sehr traurig, dass sich die LOK seine Dienste gesichert hat.

Marco Vorn vor 2 Wochen

Also unser Etat ist Grundsolide. Da sollten noch mehr namhafte Verpflichtungen rausspringen. Großer Kehraus bei allen Regionalligisten. Nur die Besten für Fussball pur.

ClausBlatt vor 2 Wochen

Herzlich Willkommen Pasqual !!! Wenn jetzt noch der "XYZ" kommt, dessen Name seit gestern in Probstheida rumschwirrt ( Nachtigall, ick hör Dir trapsen ! ), dann riecht es eindeutig nach Klasse anstatt nach Masse !

Aktuelle Meldungen aus der Regionalliga