Sergej Rachmaninow: Klaviergenie und ewig zweifelnd

Der Komponist, Pianist und Dirigent Sergej Rachmaninow
Bildrechte: dpa

Zum 150. Geburtstag Sergej Rachmaninow: Klaviergenie und ewig zweifelnd

Sergej Rachmaninow: Klaviergenie und ewig zweifelnd

Als Komponist gefeiert, als Pianist bewundert war Rachmaninow ein unvergleichlicher Interpret der eigenen Werke. Schicksaalsschläge wie die Flucht ins Exil aus der Sowjetunion und Versagensängste belasteten den Künstler.

Konzertmitschnitte zum Ansehen

Orchester 43 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
43 min

Auf der Suche nach Ruhe und Erholung zog Rachmaninov 1906 nach Dresden. Hier entstand unter anderem seine 2. Sinfonie in e-Moll. Erleben Sie Ausschnitte und Erklärungen von Dirigent Antonio Pappano.

Erlebnis Musik Do 30.03.2023 23:55Uhr 43:05 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Kultur

Sir Antonio Pappano dirigiert Sächsische Staatskapelle Dresden. 62 min
Bildrechte: Matthias Creutziger
62 min

Rachmaninows 2. Sinfonie hat einen Bezug zu Dresden: Als Rachmaninow 1906/1907 an seiner zweiten Symphonie arbeitet, lebt er in der sächsischen Residenz und geriet über die hiesige Hofkapelle ins Schwärmen.

MDR KLASSIK Do 30.03.2023 00:00Uhr 61:53 min

https://www.mdr.de/mdr-klassik-radio/klassikthemen/video-rachmaninow-zweite-sinfonie-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Mitschnitt Nachtgesang 73 min
Bildrechte: MDR
73 min

Sinnlichkeit und Pracht der russischen Kirchenmusik vertonte Rachmaninow in seiner "Vesper". Der MDR-Rundfunkchor singt das monumentale A-cappella-Werk unter Dirigent Risto Joost.

Mo 05.12.2016 11:25Uhr 73:02 min

https://www.mdr.de/mdr-klassik-radio/videos/video-66554.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Meistgelesen bei MDR KLASSIK

MDR KLASSIK auf Social Media