Lutz Geißler bäckt Brot
Bildrechte: Hubertus Schüler

Brot backen Lutz Geißler

"Außen hui, innen pfui!" ist das vernichtende Urteil von Lutz Geißler zu dem, was große Bäckereiketten oder Backshops so anbieten. Heute gehandelt als der deutsche "Brotpapst", stellte er im Selbsttest fest: daheim gebacken schmeckt besser!

Lutz Geißler bäckt Brot
Bildrechte: Hubertus Schüler

Daheim im Erzgebirge stellte Lutz Geißler fest: Brot selbst gebacken schmeckt besser! In Wort und Tat befeuert er seitdem den Selbstbackboom. Bei "MDR um 4" präsentiert der sympathische junge Mann seine besten Rezepte. Er hat außerdem mehrere Bücher mit tollen Rezepten und Brotbacktipps geschrieben und bietet Kurse an. Dabei ist er studierter Geologe und hat in Bergwerken gearbeitet. Doch nun backt er sei einigen Jahren und bisher über 700 Rezepte kreiert und ausprobiert. Er gibt seine Erfahrungen zu Knettechniken, optimalen Back- und Ruhezeiten und den idealen Zutaten gern weiter.

Auch wenn er sich selbst nicht als Bäcker, sondern als "Rezeptentwickler" sieht – seine Kunst ist gefragt und seine Angebote quasi ausgebucht, trotzdem präsentiert er bei MDR um 4 regelmäßig, wie man einfach und gesund eigenes Brot backen kann.

Aktuelle Rezepte

Zuletzt aktualisiert: 14. März 2019, 13:51 Uhr

Unsere Experten