Symbolfoto - Verängstigtes Mädchen kauert vor Holzwand
Die Kinder sind zwischen acht und 13 Jahren alt. Bildrechte: IMAGO / Westend61

Fahndung Älterer Mann belästigt Kinder in Halle

15. April 2024, 11:26 Uhr

Am Wochenende soll sich ein Mann in Halle vor mehreren Kindern entblößt haben. Er sei am Samstagnachmittag durch mehrere Stadtteile gelaufen. Insgesamt elf Kinder gaben an, den Exhibitionisten gesehen zu haben.

Am Samstagnachmittag hat ein Mann in Halle laut Polizei mehrere Kinder sexuell belästigt. Wie eine Sprecherin MDR SACHSEN-ANHALT sagte, lief der Mann vom Stadtteil Südstadt in Richtung Silberhöhe und Ammendorf und entblößte sich vor den Kindern. Insgesamt hätten elf Kinder im Alter von acht bis 13 Jahren den Exhibitionisten gesehen.

Graues Haar, Brille, 1,75 Meter groß

Eine Suche der Polizei blieb am Samstag erfolglos. Laut Polizei gaben die Kinder an, der Mann sei zwischen 40 und 60 Jahre alt, habe graues, lichtes Haar, eine Brille und sei ca. 1,75 Meter groß. Hinweise nimmt die Polizei in Halle entgegen.

Mehr zum Thema sexuelle Übergriffe

MDR (Paula Kautz, Luise Kotulla)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 15. April 2024 | 08:30 Uhr

Mehr aus dem Raum Halle und Leipzig

Kultur

Ein Mann in blauem Kostüm und eine Frau in schwarzer Robe stehen singend auf einer Bühne, umgeben von Tänzern in schwarzen Stiefeln und mit weißen Perücken.
Der polnische Countertenor Rafał Tomkiewicz als Amadigi und Franziska Krötenheerdt als Zauberin Melissa in der Aufführung der Händel-Oper "Amadigi di Gaula" zur Eröffnung der Händel-Festspiele 2024 in Halle. Bildrechte: Bühnen Halle / Foto: Anna Kolata

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Nachrichten

Für den Impfstatus von Kinderrn sind vor allem die Eltern verantwortlich. Bild: Kind mit Rucksack an der Hand eines Erwachsenen
Für den Impfstatus von Kinderrn sind vor allem die Eltern verantwortlich. Bildrechte: IMAGO/Michael Gstettenbauer