Bauanleitung Klemmbausteinsortierbox
Johann (li.) und Mama Nadine (re.) freuen sich sehr über die geniale DIY-Idee von Sandra und Sebastian. Bildrechte: Tony Gräfe

Verschraubt und Zugesägt DIY: Ordnungsbox für Klemmbausteine

17. Oktober 2023, 09:00 Uhr

Unser Heimwerker-Ehepaar Sandra und Sebastian Gauck erfüllt DIY-Möbelwünsche für die "MDR um 4"-Zuschauenden. Diesmal bitten der neunjährige Johann und seine Mama Nadine die erfolgreichen YouTuber um Hilfe, denn in Johanns Kinderzimmer herrscht das absolute Steine-Chaos.

Spielzeugkiste 10 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Bauanleitung für die Klemmbaustein-Sortierbox

Johann liebt es, mit Klemmbausteinen zu spielen. Und Mama Nadine hat gern Ordnung im Kinderzimmer. Ein Problem, das bestimmt viele Eltern kennen: Am Ende des Tages liegen die Bausteine auf dem Boden verstreut. Doch wohin mit hunderten Klemmbausteinen in allen Formen und Größen? Und wie kann man diese sortieren? Mit diesem Problem wandte sich die Magdeburger Familie an unser Heimwerker-Ehepaar Sandra und Sebastian – und die beiden haben natürlich eine Lösung.

Bauanleitung Klemmbausteinsortierbox
In dieser Ordnungskiste finden alle Klemmbausteine nach Größe sortiert ihren Platz. Bildrechte: Tony Gräfe

Sie konstruieren für Johann ein "Klemmbaustein-Sortiersystem" – sperriger Name, gute Idee und einfaches Prinzip. Die Holzprofis bauen fünf gleich große Kästen aus Multiplex, die sich ineinander stapeln lassen. In die Böden bohren sie Löcher in unterschiedlichen Größen. Nach dem Sieb-Prinzip sollen die kleinen Steine bis ganz nach unten fallen und die größeren Bauteile in den oberen Kästen hängenbleiben.

Anleitungen zum Herunterladen

  • Format: PDF

    PDF (Portable Document Format) ist ein Dateiformat für alle Betriebssysteme. PDF-Dokumente können in Browsern mit dem entsprechenden PlugIn (PDF-Viewer) dargestellt werden.

  • Größe: 4,8 MB
Jetzt herunterladen

Rechtliche Hinweise

Downloads erfolgen auf eigene Gefahr. Der MDR kann keine Gewähr für den Erfolg der Downloads sowie die Funktionsfähigkeit heruntergeladener Produkte auf Ihrem System übernehmen. Bei Problemen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Downloads berechtigen nur zum ausschließlichen privaten und sonstigen eigenen Gebrauch der zum Download angebotenen Produkte. Es ist zudem nur gestattet, Vervielfältigungsstücke dieser Produkte, wie z.B. Kopien und Ausdrucke, zum ausschließlich privaten und sonstigem eigenen Gebrauch herzustellen oder herstellen zu lassen. Eine darüber hinausgehende Nutzung und Herstellung ist nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung des MDR möglich.

Sämtliche Downloads werden vom MDR einer Virenprüfung unterzogen. Der MDR haftet für Schäden und Beeinträchtigungen, insbesondere durch Computerviren, nur im Falle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Dies gilt auch für Folgeschäden, wie z.B. Datenverlust.

  • Format: PDF

    PDF (Portable Document Format) ist ein Dateiformat für alle Betriebssysteme. PDF-Dokumente können in Browsern mit dem entsprechenden PlugIn (PDF-Viewer) dargestellt werden.

  • Größe: 379 kB
Jetzt herunterladen

Rechtliche Hinweise

Downloads erfolgen auf eigene Gefahr. Der MDR kann keine Gewähr für den Erfolg der Downloads sowie die Funktionsfähigkeit heruntergeladener Produkte auf Ihrem System übernehmen. Bei Problemen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Downloads berechtigen nur zum ausschließlichen privaten und sonstigen eigenen Gebrauch der zum Download angebotenen Produkte. Es ist zudem nur gestattet, Vervielfältigungsstücke dieser Produkte, wie z.B. Kopien und Ausdrucke, zum ausschließlich privaten und sonstigem eigenen Gebrauch herzustellen oder herstellen zu lassen. Eine darüber hinausgehende Nutzung und Herstellung ist nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung des MDR möglich.

Sämtliche Downloads werden vom MDR einer Virenprüfung unterzogen. Der MDR haftet für Schäden und Beeinträchtigungen, insbesondere durch Computerviren, nur im Falle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Dies gilt auch für Folgeschäden, wie z.B. Datenverlust.

Schritt 1: Löcher bohren auf fünf Platten

Zuerst bauen die Profis die Böden. Dafür zeichnet Sandra auf die quadratischen Platten die Positionen der Löcher an. Sebastian bohrt diese mit einem sogenannten Forstnerbohrer aus. Ein Forstnerbohrer kann einen Durchmesser bis zu 150 mm haben und ist eigentlich für das Fräsen von Vertiefungen konstruiert. Für dieses Projekt muss Sebastian aber durch das ganze Holz durchdringen. Damit ihm dabei die Platte an der Unterseite nicht ausreißt, legt er ein sogenanntes Opferholz unter.

Acht Löcher kommen in den oberen Boden. Mit jedem Kasten werden sie kleiner und mehr. Ein Kraftakt, den die Heimwerkerprofis mit ihrer Fräse abgekürzt haben. Wer die Platten von Hand nachbauen will, braucht Geduld, Kraft und Zeit für insgesamt 250 Löcher, aber es ist möglich.

Bauanleitung Klemmbausteinsortierbox
250 Bohrlöcher braucht es für die Kiste - aber der Aufwand lohnt sich. Bildrechte: Tony Gräfe

Schritt 2: Kästen mit Steckverbindung

Nachdem die Platten fertig sind, sägen Sandra und Sebastian jeweils vier Rahmenteile pro Boden aus und fräsen einen sogenannten Falz. Danach schrauben sie die Seiten an den Boden.

Damit die Siebe beim Stapeln nicht verrutschen, haben die Holzprofis einen cleveren Trick: Sie befestigen kleine Dreiecke aus Multiplex mit Hilfe eines selbstgebauten Abstandshalters und kleben diese vor dem Anschrauben mit Sekundenkleber fest. Denn die Dreiecke dürfen auf keinen Fall verrutschen.

Bauanleitung Klemmbausteinsortierbox
Mit Sekundenkleber verhindert man das Verrutschen der einzelnen Kästen beim Verschrauben. Bildrechte: Tony Gräfe

Schritt 3: Deckel zum Verschließen und Bauen

Zum Schluss baut unser Heimwerker-Ehepaar noch einen Deckel und klebt eine Noppenplatte darauf. So können die ersten Bauwerke auf der Kiste entstehen.

Bauanleitung Klemmbausteinsortierbox
Der oberste Deckel in Form einer Bauplatte ist gleichzeitig Verschluss der Kiste und Bauplatte für kleine Kunstwerke. Bildrechte: Tony Gräfe

Schritt 4: Wichtiger Funktionstest

So eine Sortierbox haben natürlich selbst unsere Heimwerker-Profis noch nicht gebaut. Umso größer war die Spannung, ob das Prinzip auch funktioniert. Also Steine oben reinschütten. Dann haben Sandra, Sebastian und später auch Johann fleißig gerüttelt und geschüttelt. Und tatsächlich verteilen sich die unterschiedlichen Teile auf den einzelnen Etagen. Der Neunjährige freut sich, auch wenn er beim Sieben ein bisschen Geduld braucht.


Viel Spaß beim Nachmachen!

Schicken Sie uns Ihre Wünsche

Mehr DIY-Ideen

MDR (rr/jba)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR um 4 | 17. Oktober 2023 | 17:00 Uhr

Mehr Lifestyle

Handwerker-Ehepaar Sandra und Sebastian Gauck während einer Sendung 10 min
Bildrechte: MDR

Weitere Ratgeber-Themen