Neu im Kino "Vox Lux" – düsteres Musikdrama mit Natalie Portman und Jude Law

In diesem Drama spielt Natalie Portman ("Avengers", "Leon der Profi", "Black Swan") einen Popstar mit traumatischer Vergangenheit. Damit ist dem Schauspieler und Regisseur Brady Corbet in seinem zweiten Film eine beklemmende Gesellschaftsstudie gelungen.

Knut Elstermann
Bildrechte: Jochen Saupe

von Knut Elstermann, MDR KULTUR-Filmkritiker

transparent

Do 25.07.2019 04:00Uhr 02:14 min

https://www.mdr.de/kultur/videos-und-audios/video-sonstige/vox-lux-trailer-video-100.html

Rechte: Kinostar Verleih/2018 Vox Lux Film Holdings

Video

Das Leben der überaus erfolgreichen Sängerin Celeste, dargestellt von Natalie Portman in einer ihrer bisher besten Rollen, scheint schicksalhaft von schrecklichen Ereignissen geprägt zu sein, ihre Biografie, die der außergewöhnliche Film eindringlich erzählt, ist das Spiegelbild unserer gewalterfüllten Zeit. Als Schülerin überlebt sie nur knapp einen Amoklauf. Ein ergreifendes Lied, das sie darüber schreibt, macht sie zum Superstar.

In strenger Akt-Einteilung schildert der zweite Film des Schauspielers und Regisseurs Brady Corbet wie Celeste auch für sich selbst hinter der Ikone verschwindet, die sie bald geworden ist, wie Alkohol und Drogen sie zerstören, während sich die Tragödie ihrer Anfänge zu wiederholen scheint. "Vox Lux" ist in seiner düsteren Ästhetik, seiner genauen Beobachtung traumatischer Erfahrungen nicht einfach ein weiterer Film über das ausbeuterische Showgeschäft, sondern eine beklemmende Studie der umfassenden Verunsicherung, die uns längst alle erfasst hat. Im Original spricht übrigens William Dafoe mit seiner sonoren, ausdrucksstarken den Kommentar, ein zusätzlicher Gewinn dieses völlig klischeefreien Films.

Genre: Musik/Drama
Regie: Brady Corbet
Darsteller: Natalie Portman, Jude Law, Stacy Martin u.a.
Im deutschen Kino ab: 25.07.2019
Produktionsland: USA
Bewertung: ★ ★ ★ ★ ☆ (4 von 5 Sternen)

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | 25. Juli 2019 | 08:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 25. Juli 2019, 04:00 Uhr

Aktuelle Filmempfehlungen