Symbolbild Polizeieinsatz: Nahaufnahme von einem Blaulicht an einem Polizeiauto
Die Polizei hat zwei mutmaßliche Täter ermittelt, die hinter dem Einbruch und den Diebstählen stecken könnten. (Symbolbild) Bildrechte: IMAGO/U. J. Alexander

Ermittlungen laufen Halle: Diebe stehlen Spielkonsolen, Fernseher und Geld

04. Februar 2024, 15:26 Uhr

In Halle hat die Polizei zwei Tatverdächtige ermittelt, die Spielekonsolen, einen Fernseher und Bargeld gestohlen haben sollen. Die Ermittlungen laufen.

Am Samstagabend hat die Polizei in Halle zwei Tatverdächtige nach einem Einbruch ermittelt. Wie die Beamten mitteilten, wurde ihnen ein Einbruch mit Diebstahl in der Kattowitzer Straße gemeldet. Die Täter hatten demnach unter anderem Spielekonsolen, einen Fernseher und ein Sparschwein mit Bargeld gestohlen.

Durch detaillierte Zeugenaussagen konnten Beamte kurze Zeit später zwei mutmaßliche Täter ermitteln. Der Mann und die Frau wurden in ihrer Wohnung angetroffen, das Diebesgut konnte gefunden und beschlagnahmt werden. Die Ermittlungen laufen laut Polizei noch.

Mehr zum Thema: "Blaulichtmeldungen aus Sachsen-Anhalt"

MDR (Nadine Hampel, Johanna Daher)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 04. Februar 2024 | 14:00 Uhr

Mehr aus dem Raum Halle und Leipzig

Menschen spielen auf der Promenade des Hanserings in Halle 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Mehr aus Sachsen-Anhalt