Echte Fleischeslust Flank Steak mit Mangosalat und Asia Dip

Ein scharf gebratenes T-Bone-Steak, zartes Entrecote oder rosa gebratenes Filet vom Rind – ein gutes Stück Fleisch sollte mit Feingefühl und Knowhow zubereitet werden. Wie man hochwertiges Fleisch erkennt, welche Gar-Methode für welches Stück die richtige ist und wie man ein perfektes Ergebnis bekommt, verrät Sternekoch Robin Pietsch. Dazu gibt es ein leckeres Steak-Rezept auch für die Outdoor-Küche.

Flank Steak mit Mangosalat und Asia Dip

Zutaten

Flank Steak

  • 1 Flank Steak ca. 350 g
  • 500 ml neutrales Öl
  • 1 Knoblauchknolle
  • 2 EL Butter
  • etwas frischen Rosmarin und Thymian-Meersalz

Mangosalat

  • 1 Mango
  • 2 Limetten
  • 1 Möhre
  • 1 Paprikaschote
  • 1 Chilischote
  • 1 EL Sojasauce
  • 3 EL Öl (Sesam)
  • 50 g Erdnüsse, geröstet und gesalzen
  • je 1/2 Bund Koriander und Minze
  • 1 EL Sesam geröstet
  • etwas Salz und brauner Zucker

Asia Dip

  • 4 EL Fischsauce
  • 4 EL Austernsauce
  • 4 EL Sojasauce
  • 1 EL Sesamöl
  • 4 EL Mirin
  • 2 EL brauner Zucker
  • 1 Chilischote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 EL gerösteter Sesam
  • etwas Minze und Koriander

Zubereitung

Steak auf Blech und angerichtet auf Teller
Das saftige Steak aus dem Ofen Bildrechte: Jens Trocha/MDR

Das Steak trocken tupfen und in ein tiefes, ofenfestes Gefäß geben. Kräuter und Knoblauch darauf verteilen und komplett mit Öl bedecken. Das Gefäß in den auf 56 Grad vorgeheizten Backofen geben und ca. 1 Stunde garen lassen. Das Fleisch im Anschluss aus dem Öl nehmen und in einer Pfanne mit etwas Butter sowie den Kräutern kurz und scharf von beiden Seiten anbraten. Mit Salz würzen.

Für den Salat die Mango schälen, entkernen und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Paprika entkernen und ebenfalls in dünne Streifen schneiden. Möhre schälen und grob raspeln. Die Schale der Limetten fein abreiben, beide Limetten auspressen. Chilischote entkernen, fein hacken. Dann alle Zutaten mit Sojasauce, Öl, Saft und Abrieb der Limetten sowie Salz und braunem Zucker abschmecken. Zum Schluss gehackte Minze und Koriander unterheben und mit Sesam und Erdnüssen anrichten.

Steak auf Blech und angerichtet auf Teller
Letzte Handgriffe beim Anrichten Bildrechte: Jens Trocha/MDR

Für den Asia Dip Mirin und braunen Zucker in einem Topf erhitzen, bis sich der Zucker auflöst. Chili und Knoblauch fein schneiden und dann alles miteinander verrühren. Zum Schluss fein gehackt Minze und Koriander sowie Frühlingszwiebeln und Sesam unterheben.

Guten Appetit!

Quelle: MDR um 4

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR um 4 | 18. Juni 2021 | 17:00 Uhr

Mehr Rezepte

Weitere Ratgeber-Themen