Filmstart "Terminator 6: Dark Fate" – brillanter Action-Film von Tim Miller

Im mittlerweile sechsten Terminator-Film steht ein starkes und zeitgemäßes Frauen-Trio im Zentrum der Handlung. Ein sehr gelungener und fesselnder Action-Film, dem selbst Terminator-Einsteiger problemlos folgen können sollten, meint unser Kritiker.

Knut Elstermann
Bildrechte: Jochen Saupe

von Knut Elstermann, MDR KULTUR-Filmkritiker

Auch wenn wir es mit dem sechsten Terminator-Film zu tun haben, ist es doch eine Fortsetzung des zweiten Teils. Alles was dazwischen war, wird hier weggelassen. Das hilft natürlich sehr beim Verständnis, ohnehin kann man dem Geschehen erstaunlicherweise auch völlig voraussetzungslos folgen, also selbst wenn dies Ihr erster "Terminator" sein sollte.

Terminator 6: Dark Fate – Szenenbild 7 min
Bildrechte: 20th Century Fox

Wir lernen mit Dani (Natalya Ramos) eine junge, liebenswerte Mexikanerin kennen, die plötzlich von einem Terminator, einer Kampfmaschine aus der Zukunft, gnadenlos verfolgt wird. An ihre Seite stellen sich die im Kampf erfahrene Sarah Connor (eine schöne Wiederbegegnung mit Linda Hamilton) und eine kybernetisch extrem optimierte Da me namens Grace (Mackenzie Davis). Die drei bilden ein starkes, sehr zeitgemäßes Frauen-Trio, in dem die weibliche Solidarität mindestens so wichtig ist wie die Feuer- und Kampfkraft. Auch andere, tief in der Realität verwurzelte Themen spiegelt Tim Millers gelungener Film – wie Willkür am Arbeitsplatz und Migrantenschicksale.

Erst sehr spät greift der in jeder Hinsicht, auch moralisch, sehr gereifte Ur-Terminator Arnold Schwarzenegger in das spannende Geschehen ein und arbeitet sein persönliches Trauma ab. Auch wenn mir – wie so oft – die brillant gemachten Action-Szenen viel zu lang sind, fesseln die glaubwürdigen Charaktere mit ihren seelischen Verwundungen – in ihrem existenziellen Kampf, der schließlich auch unser aller Existenz verteidigt.

Terminator 6: Dark Fate – Szenenbild
Ur-Terminator Arnold Schwarzenegger ist auch im sechsten Teil dabei. Bildrechte: 20th Century Fox
Genre: Fanatsy/Science-Fiction
Regie: Tim Miller
Darsteller: Linda Hamilton, Arnold Schwarzenegger, Mackenzie Davis u.a.
Im deutschen Kino ab: 24.10.2019
Produktionsland: USA
Bewertung: ★ ★ ★ ★ ☆ (4 von 5 Sternen)

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | 24. Oktober 2019 | 08:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 24. Oktober 2019, 14:53 Uhr

Aktuelle Filmempfehlungen

Lara 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK