Babylon Berlin: MDR-Sinfonieorchester spielt Werke für Soundtrack zur Erfolgsserie ein

Das MDR-Sinfonieorchester hat die Orchesterparts zur preisgekrönten deutschen Serie "Babylon Berlin" eingespielt. Unter der musikalischen Leitung von Kristjan Järvi nahmen die Musikerinnen und Musiker 2016 im MDR-Studio am Leipziger Augustusplatz einige Titel auf, die auf dem Soundtrack zu "Babylon Berlin" zu hören sind. Hier erfahren Sie alles über die CD.

Babylon Berlin CD-Cover
Bildrechte: Various Artists
Kristjan Järvi, Chefdirigent des MDR SINFONIEORCHESTERS, mit Laudator Tom Tykwer bei der Richard-Wagner-Gala 2013
Dirigent Kristjan Järvi und Regisseur Tom Tykwer Bildrechte: MDR/Andreas Lander

Eine künstlerische Freundschaft verbindet Kristjan Järvi, ehemaliger Chefdirigent des MDR-Sinfonieorchesters, und Filmregisseur Tom Tykwer seit Jahren. Seitdem Järvi eine Choreinstudierung für die Filmmusik zu "Das Parfüm" vornahm, haben die beiden mehrere Projekte gemeinsam realisiert. Im Juli 2016 war es wieder soweit: Das MDR-Sinfonieorchester wurde ins Aufnahmestudio am Leipziger Augustusplatz gebeten, um neue Orchesterparts einzuspielen – diesmal zur preisgekrönten Serie „Babylon Berlin“. Unter der musikalischen Leitung von Järvi nahmen die Musikerinnen und Musiker einige Titel für den neuen Soundtrack auf, darunter Stücke wie "Dunkles Babel" und "Leierkasten". Die Kompositionen stammen von Johnny Klimek und Tom Tykwer, denn Tykwer ist keineswegs nur als Regisseur bekannt, sondern auch als Filmkomponist, Drehbuchautor und Filmproduzent. So sind nun auf der originalen CD mit der Filmmusik die Streicher, Bläser und Schlagzeuger des MDR-Sinfonieorchesters zu hören.

Die Kriminalserie Babylon Berlin spielt in den Goldenen Zwanzigern und gehört zu den größten deutschen Erfolgsproduktionen. Sie erhielt eine Vielzahl von Auszeichnungen, darunter die Goldenen Kamera, den Grimme-Preis und den Deutschen Fernsehpreis in gleich vier Kategorien.

Die Doppel-CD zu "Babylon Berlin" liegt in den CD-Abteilungen und den Online-Shops bereit.

Tracklist der Doppel-CD "Babylon Berlin"
Titel Mitwirkende  
CD 1: Score



Babylon Berlin

Eine Frau in Berlin

Hetzjagd

Dunkles Babel

Nachtlied

Berliner Luft

Der Schatz der Sorokins

Fuge

Der Prangertag

Präzision

Leierkasten

Der Armenier

Space Out

Ein bisschen Traurigkeit

Zu Asche, zu Staub



CD 2: Songs



Zu Asche, zu Staub

Dance Away

Frenzy

Böser Zwilling

Reason or Rhyme

Meine Rose

Holländer Mashup

Trudy

Wannsee Weise

Bitters End

Cuddle Up

Nobody Knows How You Soothe Me

Alphaville

Tresor Unser

OTR

Babylon Charleston

Chance Meeting

Szomuru Vasarnap

Bitter Sweet
MDR-Sinfonieorchester

Kristjan Järvi | Dirigent



Absolute Ensemble

Bryan Ferry Orchestra

u. a.



Label: BMG