Blick auf verschiedene Sommerblumen und eine Gießkanne, die auf einer Wiese stehen.
Schnecken sind wählerisch. Nicht alle Pflanzen finden sie zum Anknabbern. Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius

Eisbegonie, Cosmea und Fleißiges Lieschen Anti-Schnecken-Pflanzen im Überblick

Eisbegonie, Cosmea und Fleißiges Lieschen sind nur drei der schneckenfesten Sommerblumen. Doch es gibt noch deutlich mehr Anti-Schnecken-Pflanzen. Schnecken widerstehen auch verschiedenen Stauden- und Gemüsearten.

Blick auf verschiedene Sommerblumen und eine Gießkanne, die auf einer Wiese stehen.
Schnecken sind wählerisch. Nicht alle Pflanzen finden sie zum Anknabbern. Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius

Diese Sommerblumen, Stauden und Gemüsesorten mögen Schnecken nicht:

Sommerblumen

  • Bartnelke
  • Begonie semperflorens, Eisbegonie
  • Bidens, Zweizahn
  • Cosmea, Schmuckkörbchen
  • Duftsteinrich, Lobularia
  • Elfenspiegel
  • Fleißiges Lieschen
  • Gaura
  • Geranie
  • Jungfer im Grünen, Nigella
  • Kapuzinerkresse
  • Papierblume
  • Männertreu
  • Portulakröschen
  • Zinnien

Stauden

...für die Sonne

...für den Halbschatten bis Schatten

Wenig gefährdetes Gemüse

Lockpflanzen zum Absammeln von Schnecken * Kresse
* Senf
* Tagetes

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Garten | 08. April 2018 | 08:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 08. April 2018, 08:30 Uhr